Erneutes Krankwerden während grippe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Davon ausgehend, dass es sich um einen viralen Infekt handelt gibt es zwei Möglichkeiten, sich "erneut" anzustecken.

1. hat Dein Körper mit seinem "stehenden Heer" die Grippe scheinbar besiegt bzw. unter Kontrolle gebracht, hat aber durch diesen Scheinsieg keine Antikörper gebildet. Wenn der Körper jetzt geschwächt wird, kann es gut sein, dass sich die Krankheit doch noch durchsetzen kann.

2. könnte Dein durch die vorhergehende Krankheit geschwächter Körper von einem neuen, verwandten Virus befallen werden, gegen den die gebildeten Antikörper aber nicht helfen.

Generell kann man bei einem Virusinfekt sagen, dass Du Dich, wenn Du mal Antikörper gebildet hast, nicht 2 Mal mit dem Selben ansteckst (außer Du bist extrem geschwächt oder hast ne Immunkrankheit).

Da dein Immunsystem dadurch geschwächt ist, solltest du jeglichen Kontakt mit anderen Kranken  vermeiden !

Dein Körper kämpft ja gegen Viren, die sich ausbreiten. Wenn die Zahl der Viren sich vermehrt (z.B. durch "erneute Ansteckung") hat dein Körper es natürlich schwerer, klar.

ja klar, das ist durchaus möglich

Vielen Dank euch!

Was möchtest Du wissen?