Erneuter Hautarztbesuch im nächsten Quartal möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Punkt 1.: so soll es nicht sein, geh zu einem anderen Arzt, den Termin habt ihr ja bereits.

Punkt 2.: melde die Zustände der Zuständigen Ärztekammer

Punkt 3.: mach dir über das Geld der KK keine großen Gedanken, das sind keine 20€

Alles Gute

Man darf auch im laufenden Quartal einen anderen Hautarzt aufsuchen, nur müssen dann nochmal 10 Euro Praxisgebühr bezahlt werden.

Melden kann man solche Zustände bei der Deutschen Ärztekammer, denke ich! Und ansonsten spricht nichts gegen einen neuen Termin bei einem anderen Dermatologen. Hoffentlich kümmert der sich dann besser um die Tochter!!! (:

nein, da spricht nichts dagegen

Was möchtest Du wissen?