erneuter Achselpiercing

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Schmerzen sind weniger, da das Gewebe eine "innere Narbe" und da nicht mehr aktiv Blut durchgeflossen wird. Und selbstvverständlich kannst du das machen, ist das selbe wie beim Ohren stechen. Wenn sie nach paar Jahren verheilt sind, darf man sie sich nochmals ohne Komplikationen stechen lassen.

Sollte kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emma2704
25.10.2012, 04:10

oki dann weis ich jetzt bescheid dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?