Erneute frage zum grundumsatz?

1 Antwort

Du hast einen Rechenfehler eingebaut:

Grundumsatz + körperliche Aktivität = Gesamtbedarf = 2600 kcal (wobei ich denke, dass dieser noch höher liegen muss, da du nur deinen Sport und nicht deine alltäglichen Tätigkeiten (Treppe steigen, kochen, Körperhygiene, ...) anrechnest.

Gesamtbedarf - zugeführte Energiemenge = Kaloriendefizit = 1600 kcal

Ein Kilo entspricht etwa 7000kcal.

Also 7000kcal : 1600 = 4,4. In 100 Tagen hättest du rechnerisch!!! also 22,7 kg weniger.

Aber du weißt ja selbst, dass das erstens nicht funktioniert (u.a. da der Grundumsatz sinkt, wenn man dauerhaft hungert) und zweitens ungesund hoch drei ist. Wenn du täglich etwa 2000kcal isst, dann hast du immer noch ein Kaloriendefizit von 600kcal pro Tag. Dann brauchst du zwar knapp 12 Tage für ein Kilo, aber das ist es wert!

hilfe! ich kriege mein Grundumsatz nicht gedeckt

Hallo liebe Community,

Ich habe ein kleines Problem und zwar möchte ich gerne abnehmen ich versuche seit einpaar Tagen mich gesund zu ernähren sprich keine kohlenhydate bzw nix essen ab 18 Uhr, tagsüber gesundes essen, jedes 2 Tag laufen etc....dabei ist mir aufgefallen, das ich über den Tag (bis 18 Uhr) mir kaum Kalorien zunehme :/, da ich oft keine Zeit habe zu essen (studiere nebenbei) und wenn ich von der Uni / Sport nachhause komme, ist es schon meist spät und ich esse dann oft nix wegen dieser ab 18 Uhr nix essen Regel...

Sollte ich abends trotz allem voll Essen ? Irgendwie muss ich doch mein Grundumsatz decken. Denn tagsüber schaffe ich es nicht. Muss ich unbedingt abends auf Kohlenhydrate verzichten ? Bin weiblich, 54 Kilo und bin 155cm groß, mein grundumsatz beträgt 1600 kcal

...zur Frage

Wie hoch muss der Kaloriendefizit sein, damit ich abnehme?

Ich bin ein Schüler, 17 Jahre alt und wiege ziemlich genau 100kg bei einer Körpergröße von 195. Wie viele Kalorien darf ich pro tag zu mir nehmen damit ich, möglichst schnell natürlich :D, ca 10-15 kg abnehme. Laut Irgendwelchen Pseudo Tests im Internet ist Mein Kalorienbedarf pro tag 3500 kcal und mein Grundumsatz 2600 kcal. Muss ich jetzt weniger als mein Grundumsatz essen oder als der Gesamtbedarf? Ist es gefährlich wenn ich unter dem Grundumsatz esse oder ist es in Ordnung wenn ich noch genug esse, so das ich mich noch wohl fühle?

...zur Frage

Warum liegt mein Grundumsatz nur bei 1.300 kcal?

Ich bin 21 Jahre alt weiblich und bin 155 cm klein und wiege 55 Kilo. Ich würde gerne abnehmen aber mein Grundumsatz liegt nur bei 1300 kcal. Muss ich dann ca 800kcal essen um abzunehmen ? Man sagt ja man darf bei einer Diät nicht weniger als 1200 kcal essen, aber das macht ja bei mir kein Sinn

...zur Frage

Ist egal was ich esse solange ich mein Kaloriendefizit einhalte?

Angenommen ich verbrauche am Tag 2300kcal und hab ein kcal defizit von 500. Ich esse dann 1800. Ist es egal was bestandteil meiner 1800kcal ist. z.B. esse ich dann 1800kcal burger oder pommes

...zur Frage

4 Kilo in 5 Tagen abgenommen, ist das schlimm?

hey leute also ich mache eine diät in der ich nur von 12 bis 19 uhr was esse und mache währenddessen kein sport. Ich habe jetzt in 5 tagen mittlerweile 4 kilo abgenommen aber fühle mich noch gesund. während dem tag nehme ich nur bis zu 500 kalorien zu mir obwohl mein grundumsatz 2000 beträgt. wollte euch jetzt mal fragen ob das schlimme folgen haben kann für meine gesundheit. Danke jetzt schon mal für eure antworten!

habe am anfang (1 Januar) 87,7 gewogen und heute wiege ich 83,6 bin 17 jahre alt und ca 175cm groß

...zur Frage

Kalorien langsam steigern, Zunahme?

Guten Morgen zusammen! :)

Ich habe in einem Jahr mit 500 Kalorien am Tag 20 Kilo abgenommen und habe dann relativ langsam gesteigert und hatte dadurch keinen Jojo Effekt. Habe am Anfang sogar noch abgenommen. Jetzt in letzter Zeit habe ich 2 Kilo zugenommen. Laut arztwaage hatte ich 61 kg bei 1,75 m. Bin 16 Jahre jung und weiblich. Derzeit bin ich wieder auf 57 kg und würde gerne noch ca 3 Kilo abnehmen. Auf jeden Fall esse ich seit drei Tagen um die 1200 Kalorien und mich würde jetzt interessieren, ob ich auf 1400 Kalorien steigern mal kann (mein Grundumsatz). Ob ich es wirklich mach ist so ne Sache da ich totale Angst vor einer zunahme habe (Essstörung).

Würde mich über Antworten freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?