Ernärung etc: Ich bin zu dünn - wie handeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Zunächst solltest Du wirklich erst zum Arzt gehen, vielleicht findet der ja eine organische Ursache. Und dann beginne mit einem komplexen Training was hoffentlich Hunger macht weil Du dann wirklich auch mehr essen musst. Die Beine sind wichtig - übrigens nicht nur bei Dir. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Darunter auch den Musculus glutaeus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du den Muskeln aufbauen, oder an Fett zunehmen?

Ich würde mit Sport beginnen und dich gesund ernähren, dass heisst viele Kalorien zu dir nehmen! (Pasta, usw)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deadmann
26.11.2015, 15:33

Erstmal würde ich gerne an Fett/Masse zu nehmen.

Kannst du mir empfehlen, dass für so eine Ernährung z.B. gut geeignet ist und was ganz und gar nicht?

Danke!

1

Hab genau das gleiche durch gemacht ich war zu dünn. Die lösung ist versuch mehr zu essen und trainiere regelmäßig ich mach das jetzt seit 11 monaten und hab in dieser zeit 20 kilo zugenommen da das für mich ziemlich viel ist kann ich es dir auch empfehlen ich hab aber nur an muskelmasse zugenommen fett bin ich nicht geworden wenn du mehr darüber wissen willst schreib mich an 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sagen:

  1. Heb Gewichte (Kannste auch zu Hause)
  2. Iss mehr Nährstoffreiche Nahrung (Beispielsweise Fleisch, Pizzen, Kartoffeln)

MFG HerrVeritas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?