Ernährungsumstellung seit 5 Tagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Anfang einer "Diät" geht es oft schnell, weil man durch verringerte Nahrungsaufnahme und erhöhte Aktivität vor allem gebundenes Wasser los wird.

Dennoch glaube ich dass hier ein Messfehler vorliegt. Das Gewicht auf der Wage ist zu unterschiedlichen Tageszeiten stark schwankend, und hängt auch vom Stand der Waage ab.

2.000 kcal sind eine Faustformel, die ungenauer nicht sein könnte. Diese Menge sollte ein Mensch zu sich nehmen um das aktuelle Gewicht zu halten. Dabei spielen aber Faktoren wie Geschlecht, Alter, Gewicht, Körpergröße und Aktivität eine Rolle.

Schau dir dazu mal diese Seite / App an :
https://www.yazio.com/de/kalorienbedarf-berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.stoffwechselanregentipps.com/grundumsatz-berechnen/

In diesem link kannst du deinen Grundumsatz berechnen (oder nutze die Tabelle), das ist die Menge an Kalorien, die dein Körper zum reinen Existieren braucht. Das sind aber weniger als 2.000 kcal täglich. Dazu wird dann noch der Leistungsumsatz genommen, der von deinen täglichen Aktivitäten bestimmt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man pauschal nicht sagen. Deinen Grundumsatz kannst du im Internet berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?