Ernährungsumstellung Pickel?

9 Antworten

Hallo analucia12,

Das ist einfach die Pubertät, nervig aber muss jeder durch.

Trinke viel, trag nicht zu viel MakeUp (da nützt auch teures nicht viel, porenverstopfendes Zeug im Gesicht BLEIBT porenverstopfendes Zeug im Gesicht), wenn du MakeUp trägst, sieh zu, dass abends vorm Schlafengehen alles entfernt ist, benutze nicht zu aggressives Reinigungszeug, dadurch fettet deine Haut nämlich nur noch mehr.

Ich hab selber ab und an mit Pickeln zu kämpfen und mir hilft da auch immer eine Heilerde-Maske (die kriegst du im DM supergünstig).Aber es gibt auch noch andere Masken die helfen, z.b. Leinsamen-Masken.

Viele Grüße Eleera

ja, eine schlechte Ernährung können Pickel verursachen. Als solche extrem fettig, süß, salzig, oder fettige Lebensmittel können dazu führen pimples.Eat viel Obst und Gemüse glauben Sie mir es wirklich funktionieren und trinken viel Wasser.

ja das vermeide ich doch alles ! Und Obst,Gemüse ist mein Chipsersatz, Wasser trinke ich sowieso immer.

0

Das ist einfach die Pubertät, nervig aber muss jeder durch.

Trink viel, trag nicht zu viel MakeUp (da nützt auch teures nicht viel, porenverstopfendes Zeug im Gesicht BLEIBT porenverstopfendes Zeug im Gesicht), wenn du MakeUp trägst, sieh zu, dass abends vorm Schlafengehen alles entfernt ist, benutze nicht zu aggressives Reinigungszeug, dadurch fettet deine Haut nämlich nur noch mehr.

Ich hab selber ab und an mit Pickeln zu kämpfen, mir hilft da auch immer ne Heilerde-Maske (die kriegst du im DM supergünstig).

Jeder?

Mein Bruder und ich definitiv nicht - wir kannten Akne sowie Mitesser nur vom Hörensagen.

0
@kiniro

Das heißt doch nichts. Meine eine Schwester hatte in ihrer Jugend extreme Akne, meine andere Schwester hatte in ihrer gesamten Jugend vielleicht zwei Pickel. Ich hatte schon beinahe alles durch, von leichter Akne bis zu lupenreiner Haut.

0

Pickel durch Ernährungsumstellung, kann das sein?

Hallo. Ich habe seit einem Monat meine Ernährung komplett umgestellt, Süßigkeiten, fettiges Essen usw lasse ich komplett weg. Komme am Tag auf ca 1500kcal und habe auch schon fast 6 Kilo Gewicht runter :-) Ich hatte auch vor der Umstellung keine reine Haut, aber jetzt durch die Ernährungsumstellung sehe ich echt aus wie ein Streuselkuchen. Die Pickel sprießen wie verrückt. Und das obwohl ich mich schon gesund ernähre? Im Internet habe ich gelesen, dass der Körper die "Giftsstoffe", die man halt in den vergangenen Jahren angesammelt hat über Pickel abtransportiert, wenn man seine Ernährung ungestellt hat. Stimmt das wirklich bzw hat jemand selber schon Erfahrungen damit gehabt? Danke

...zur Frage

Muskeln + Pickeln = Stoff?

Hallo Leute

Also ich mache schon längers Kraftsport und habe bis jetzt auch gut aufgebaut. Ich ernähre mich nur gesund, trinke auch viel Wasser und mein Training ist ziemlich hart. Nehme ausser Protein und Kreatin keine Supps. Und bekomme niemals pickeln oder sehr selten, aber nicht viel.

Da gibt es aber andere die viel Masse gut gebauter Körper haben, aber haben überall vieeele Pickel. Am Rücken, Gesicht. Ist das ein Zeichen für stoff oder eher für die schlechte ernährung und wasser mangel? Und trotz schlechte ernährung und wasser mangel so einen gut gebauten massigen körper? Wasch daaa loooos?

...zur Frage

sind Naturals chips wirklich gesünder oder "besser"?

Ich möchte auf meine Ernährung achten, abermir stellt sich die Frage ob diese Naturals-Chips wirklich viel gesünder und natürlicher sind als herkömmliche Chips?

Wer weiß etwas?

...zur Frage

Was hilft gegen Pickel oder "Akne"?

...zur Frage

schüssler salze gegen pickel/akne? mehr pickel?

Ich nehme seid einpaar tagen/wochen schüssler salze 11 &12 gegen pickel. Aber in letzter zeit bekomme ich immer mehr kleine pickel auf der nase wo ich vorher keine hatte. Ist das normal ? Was soll ich tun ? Warum ist das so ?

...zur Frage

Zusammenhang Ernährung und Pickel?

Hey, ich bin weiblich/17 und habe seit ich ca. 11/12 bin Mitesser und Pickel. Hab auch schon Produkte vom Hautarzt probiert und mir sogar die Pille verschreiben lassen, die mir laut Frauenarzt auf jeden Fall eine reine Haut beschaffen sollte... Nehme sie 6 Monate und sie bringt absolut nichts. Bevor ich allerdings zu Isotretinoin greifen, möchte ich noch eine Ernährungsumstellung ausprobieren. Meine Frage ist nun, ob jemand von euch Erfahrungen damit gemacht hat und ob ihr wirklich einen Zusammenhang zwischen Ernährung und Akne feststellen konntet. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?