Ernährungstrends 1980er Jahre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Trends ? Es gab zumindest nicht viele Diäten außer den heutigen Klassikern.

Es war die Zeit der heutigen Mythen: Cholesterinarm essen, Fett ist böse, zuviel essen ist böse. Es gab noch die Getränke und Süßigkeiten, bei denen jeder Chemiebaukasten neidisch wurde (wogegen der Terz der heute darum gemacht wird witzlos ist).

Ich glaube mich zu erinnern, daß wir damals auch alle plötzlich Müsli aßen.

Rohkost, Kohlehydrate, Müsli, Obst, Fruchtsäfte, Milch. Ganz ganz böse war rotes Fleisch, tierisches Fett, Eier. Manche haben jedoch die Dr.Atkins Diät gemacht.

Was möchtest Du wissen?