Ernährungsplan?Eure Meinung/Verbesserungsvorschläge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was für ein Müsli ?

Normale Haferflocken mit Trockenobst oder Crunchy Müsli mit Zucker und Fett ?

Am besten mischst du dir selber ein Müsli zusammen.

Ich würde dir empfehlen den 2% griechischen Joghurt von Lidl zu nehmen, da durch sparst du sehr viele Kalorien.

Gib uns bitte ein Beispiel für das Mittagessen.

Ich würde dir Smoothies nicht empfehlen, weil man generell keine Kalorien trinken sollte, weil diese dich nicht so gut sättigen können wie die "ungemixte" Variante. Dafür kannst du aber mehr Obst zu dir nehmen.

"Beliebiger Salat" klingt gut, achte aber darauf das Dressing selber zumachen anstatt ein Fertigprodukt zu kaufen, da diese oft sehr viel Zucker enthalten. Benutze bei deinem Dressing kein überschüssiges Fett oder generell billiges (ca. 1 EL Olivenöl/Rapsöl/Kokosöl/... wäre optimal)

Ich hoffe ich konnte dir helfen

xoxo HoneyBee550

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig!!
Morgens:
Haferflocken mit obst und milch oder joghurt
Snack: nüsse, smoothie, shake, obst, gemüse, joghurt, frischkäse
Mittagessen: reis/ kartoffeln mit Fisch/ fleisch und dazu salat oder gemüse
Abendessen: vollkornbrot mit frischkäse und rührei dazu tomaten
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Beliebiger Salat" halte ich für zu wage. Du solltest dir da genauere Vorgaben machen sonst nimmst du direkt einen Hähnchensalat mit Joghurtdressing zu dir und da ist das Dressing meist schon eine eigene Mahlzeit.

Du solltest evtl einfach auf Low-Carb umsteigen und dir dann dazu nette Gerichte zusammenstellen. Natürlich ist es wichtig sich ausgewogen zu ernähren was bei LowCarb sehr gut geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
amazingjule 08.07.2016, 21:48

man sollte aber wenn man Sport macht Kohlenhydrate zu sich nehmen, da man sonst keine Energie hat, um effizient Sport zu betreiben Ich persönlich halte nichts von lowcarb-Diäten aber muss jeder selber wissen

0

Das Müsli würde ich mir zB selber mischen und kein fertiges nehmen und dazu auch noch Obst mischen :)
ne alternative wären Pancakes, die kannst du auch mit Schoko-Eiweißpulver machen :) schau mal auf youtube da sind massig leckere Anregungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?