Ernährungsplan zum Zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Schokolade und Chips nimmt man nicht wirklich zu... ich habe vor einer Weile mal zugenommen, indem ich jeden Tag ca. 0,5 Liter selbstgemachten Kalorienshakes aus 1 Banane, 2 EL Topfen, 1 EL Honig, 1 EL Haferflocken, 1 EL gemahlene Haselnüsse, Milch und Kakaopulver für den Geschmack getrunken habe. Das sind ca 800-900 kcal zusätzlich zu den normalen Mahlzeiten, ganz genau weiß ich es nicht mehr. Mir war es damals vor allem wichtig, gesund zuzunehmen. Ich habe ca. 5-6 kg in 6-8 Wochen zugenommen. Hoffentlich hilft dir das weiter.

LG, LuxLibertatis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey jeder Körper ist verschieden. Geh zu deinem Hausarzt und schildere dem das Problem!! Er wird dich wahrscheinlich zu einem speziellen Psychologen überweisen, welcher dir dann helfen wird.

Alles Gute ;) Selin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emc58
15.06.2014, 11:14

Mein Hausarzt sagt das mein Körper topfit ist und mein Magen wurde auch kontrolliert da war nichts und die Schilddrüse ist auch gesund

0

Viel essen bringt nichts wenn du nicht das richtige isst. Du musst kalorienreich essen. Zähle die Kalorien! Versuche ca. 2500 kcal täglich zu dir zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss viele Kohlenhydrate (Bananen, Nüsse -> v.a. Erdnussbutter, Nudeln, Reis, Kartoffeln...)

Du kannst weiterhin Muskelaufbautraining betreiben, wobei du mit dreimal acht bis zwölf Wiederholungen für einen Masseaufbau trainieren solltest.

Ich rate dir - falls dir die Zeit zum Essen fehlt - zum Nahrungsergänzungsmittel Maltodextrin.

Du dosierst es wie folgt:

  • erste Woche: einmal fünfzig Gramm am Tag
  • zweite Woche: zweimal fünfzig Gramm am Tag
  • ab der dritten Woche dreimal fünfzig Gramm am Tag Des Weiteren solltest du deinen Kalorienbedarf berechnen (googlen).
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?