Ernährungsplan zum Zuhnemen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sprich mit deinem Hausarzt und/oder such dir einen Ernährungsberater. Schnelles zunehmen ist nicht wirklich das Problem, allerdings ist es besser, wenn du dauerhaft auf einem normalem Niveau isst. Wenn du jetzt schnell ein paar Kilo zunimmst und dein Essen wieder runterfährst, wird dein Gewicht immer schwanken - und das ist nicht gut.

Regelmäßiges, gesundes Essen bringt dich auf ein vernünftiges Gewicht - ohne dass du Gefahr läufst Heisshunger o.Ä. zu bekommen. Hierzu hilft es eine zeitlang haargenau auf die Essenszeiten und Essensmengen zu achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgens zwei semmeln mit butter und salami oder käse und nutella
Mittags ne ganze portion
Abends so wie mittags oder morgens
Zwischendrin nüsse essen oder müsli
Trinke säfte und milch
Iss mehr Kohlenhydrate
Deine eltern können dir sicher helfen
Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen direkten Plan kann ich dir nicht geben. Solltest aber mindestens 3x pro Tag essen und auch auf Kohlehydrate setzten. Zwischen den Mahlzeiten ordentlich naschen dann kommt das von alleine.

Was isst du denn sonst so am Tag und wie oft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drache11
19.02.2016, 19:21

Ich esse 3 mal am Tag (Frühstück,Mittagessen,...) und dazwischen nasche ich oder so. Ich esse nicht so extrem viel weil ich sehr sehr schnell satt werde.

0

Fett -Sahne geschlagen ....eine Zeit lang essen.....aber muss irgendwann Schluss sein wegen der Fette bzw. Cholesterin......mit 12 Jahren kommmen die Pfunde auch noch später....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?