Ernährungsplan für bodybuilding (Frau)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, man sollte mehr Kalorien verbrennen als man zu sich nimmt. Wenn du Muskeln aufbauen willst, dann

1.Vermeide Weisbrot und Brot generell. Denn es hat kaum Vitamine und Mineralien. 2. Kein Zucker und weniger Milchprodukte.3.Benutze keine Energydrinks und Diätprodukte.4. Keine Zwischenmahlzeiten und nur 3 Hauptmahlzeiten. Ein gutes Beispiel ist die Paleo Diät. Es gibt auch eine Website davon. Da werden Tipps gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich werde keinen komplett text schreiben weil es zu umfangreich ist! Also ich kann dir sagen dass du dich über folgende Themen informieren solltest
(Habe darüber auch grade einen 14 seiten aufsatz verfasst nur damit du weiss wie umfangreich es ist!)

1. Welche körpertyp bist du? Hardgainer, normalgainer oder softgainer
2. du brauchst in der "massenphase" einen kalorienüberschuss um möglichst viel aufzubauen.
3. Was darf ich essen? Wie viel von allem? Wie sollte die verteilung von kh fetten und Proteinen sein?
5. Es muss alle 2-4 stunden etwas gegessen werden damit dein stoffwechsel nicht zusammen bricht!
4. Viel trinken!
5. Definitionsphase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?