Ernährungsplan bzw. eventuelle Essensvorschläge

...komplette Frage anzeigen KalorienBilanz - (Ernährung, Fitness, Kalorien)

4 Antworten

Hänge Dich nicht zu sehr an die Zahlenwerte. Wie kommst Du überhaupt darauf, Deine Ernährung nach einer Kalorienbilanz richten zu wollen? Fühlst Du Dich zu dick? Glaubst Du, zu oft das Falsche zu essen?

Du solltest Dich nicht mit einem Taschenrechner in die Küche stellen und grammgenau ausrechnen, wieviel Du essen darfst, um genau in Deiner Bilanz zu bleiben. Das nimmt ja den ganzen Spaß am Essen!

Versuch lieber, Dich ausgewogen zu ernähren! Da brauchste nicht viel rechnen, sondern Du isst das, worauf Du Appetit hast - nur eben ein wenig bewusster.

Reduziere Fett und Kohlenhydrate. Achte bei Fertiggerichten auf versteckte Zucker. Nimm zur Zubereitung (machst Du das selber oder wird für Dich gekocht?) möglichst oft frische Zutaten. Bau viel Obst und Gemüse in Deine tägliche Ernährung ein. Ein bis zweimal in der Woche Fisch (frisch, nicht die panierten Stäbchen aus der Truhe). Trinke viel Mineralwasser oder ungesüssten Tee.

Das reicht schon fast, um immer innerhalb der Bilanz zu bleiben.

Erst einmal vielen Dank für deine Antwort! Ich hätte evtl. mein Ziel nennen sollen :) Momentan bin ich im mit 1,90m und 77kg im Untergewicht und möchte dies zusammen mit dem Muskelaufbau ändern. Dazu habe ich mir im Internet eine Kalorienbilanz zusammenstellen lassen. Jedoch möchte ich gesund zu nehmen und keine Fettpolster aufbauen sondern wie vorhin beschrieben, das ganze mit Muskeln zu ergänzen :) Auf gesunde Ernährung achte ich bereits jetzt, jedoch nicht allzu streng und brauche deshalb Ernährungspläne oder sonstiges

LG

0

Man sollte abends keine kohlenhydrate essen wie nudeln oder brot.. Die verhindern den fettabbau übernacht aber natürlich sollte man auch schaun was man isst.. Das mit den kalorien essen halte ich für nicht so schlau weil es einen riesen unterschied macht wenn man 3000 kalorien von mci isst oder zuhause selber kocht wie fisch oder fleisch...!

Von allem etwas essen ist das gesündeste nicht nur fastfood aber auch nicht nur Gemüse und Obst und so. Ich bin 1.94 und wog mal 70 kg ich weiß wie du dich fühlst mittlerweile wiege ich 95kg

Was möchtest Du wissen?