Ernährungslehre in Medizinstudium

4 Antworten

"Ernährung" kommt eher nebenbei, in den verschiedensten Fächern...z.B. in Biochemie,da gings um Diäten und deren biochemischer Hintergrund bzw. Folgen durch bestimmte Diäten...aber so richtig als Fach für ein Semester gibts das nicht.

Also was die Universität angeht, da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Was ich allerdings sicher weiss, das es Fachhochschulen gibt, die speziell darauf ausgerichtet sind.

Danke für deine Antwort - es geht mir hier nur um den Inhalt in das Medizin-Studium.

0

ja aber nur einen kurzen Uberblick wie ich gehört habe, finde ich nicht so toll wenn man bedenkt, dass viele Erkrankungen ernährungsbedingt sind, man fragt sich eigentlich wieso nur einen Uberblick,na ja...

Kannst du mir ein gutes Kochbuch für Vegan-Ernährung empfehlen?

Ich wäre dir sehr dankbar dafür.

0
@Viola

mir gefällt dieses, bin aber kein Meisterkoch hehe:" Vegan lecker lecker!: Raffinierte Köstlichkeiten der veganen Cuisine von Marc Pierschel " und hier ein gutes Buch über die vegane Ernährung allgemein "Vegane Ernährung von Gill Langley und Daniel Bauer "

0
@Veganer09

Komisch Veganer, dass ICH dann doch soviel mehr über ernährung weiß als du, wo du doch schon behauptest, soviel ahnung von ernährung zu haben ...

0
@fenestra

fenestra: ja ich habe gesehen,dass du ein Experte bist was die Ernaehrung anbetrifft grins Was hat deine Antwort mit der Frage zu tun?

0
@Veganer09

es ging um ernährungslehre im medizinstudium, wo du behauptest, dass wir das kaum hätten (und dementsprechend auch keine ahnung). ich studiere dieses fach, wie du weißt...

0
@fenestra

was interessiert das mich ,jemand der behauptet Fleisch wäre lebensnotwendig um zu überleben hat in meinen Augen nichts von Ernährung verstanden...

0

Was möchtest Du wissen?