Ernährungskurs von Krankenkasse übernommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Krankenkassen können sich an bestimmten Präventionskursen beteiligen. Allerdings müssen diese Kurse die Vorgaben des § 20 SGB V erfüllen. Diese sogenannten zertifizierten Kurse kannst du meistens auf der Internetseite deiner Krankenkasse einsehen. Durchaus gibt es auch gute Onlinekurse, die AOKn bieten diverse Onlinekurse an. Voraussetzung ist, dass du regelmäßig teilnimmst. Regelmäßig bedeutet, an mindestens 80 % der angebotenen Kurseinheiten teilnehmen. Der Zuschuss seitens der Krankenkasse ist in ihrer jeweiligen Satzung geregelt und fällt somit von Kasse zu Kasse unterschiedlich aus.

Es gibt noch eine andere Möglichkeit der Ernährungsberatung nach § 43 SGB V. Diese Ernährungsberatung wird im Rahmen einer individuellen Therapie durchgeführt, sprich keine Gruppen sondern nur du allein. Dies kommt dann in Frage, wenn du aufgrund einer Erkrankung an Übergewicht leidest.

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich mir nicht vorstellen. Da könnte ja jeder kommen. Es ist auch nicht nachweißbar ob du teilnimmst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bei deiner Krankenkasse doch sicherlich einen Berater.
Rufe kurz an und erkläre was du vor hast.

Fragen kostet nichts. Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?