Ernährungsfrage - Verdauung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ballaststoffe ist das Zauberwort, das sind füllende aber unverdauliche Substanzen in der Nahrung. Obst, Vollkornprodukte, Gemüse sind die Hauptquellen. Dein Käsebrot würde mit Vollkornbrot schon wesentlich besser verträglich sein.

  • Iss Obst und Gemüse zum Käsebrot (z. B. Apfel, Tomate, Salatgurke). Meine Oma meinte immer: "Ein Apfel macht `nen guten Magen." :)

  • Mach dir ab und zu mal einen Kartoffelauflauf; da darf auch Käse rein.

  • Nudeln oder Kartoffeln mit (Butter-/Sahne-) Gemüse (ich steh ja auf Zucchini); und Hartkäse drüber reiben (Parmigiano Reggiano, Pecorino, Grana Padano usw.). Dazu ein kleines Steak, Schnitzel, Frikadelle...

Laß alle tierischen Produkte weg, dann hast Du die Probleme nicht mehr. :-))

Meine Oma hat zu schwer verdaulichen Speisen immer einen Löffel Leinsamen oder Sauerkrautsaft geschluckt und gesagt, dass ihr das immer geholfen hat.

obst, vollkornbrot, haferflocken

Was möchtest Du wissen?