Ernährungsberater...ein Beruf mit Zukunft?

8 Antworten

Als Diätassistent/in darfst Du Ernährungsberater machen. Viele Uni-Kliniken bieten Ausbildung an. Mit Abi kannst Du Ökotrophologie studieren. Ich kenne allerdings eine, die muss jetzt als Mensa-Köchin nach langer Arbeitslosigkeit arbeiten ... Da hat man als Diätassistentin doch eher Chancen einen guten Job zu bekommen!

Das möcht ich einfach mal nicht so stehen lassen. Als Diätassistentin kannst du genauso als Köchin in einer Mensa-Küche landen, zumal die Ausbildung viel "Koch"-näher ist als das Studium der Ökotrophologie. Von den Leuten, mit denen ich studiert habe, arbeiten viele in großen Konzernen, in der Nahrungsmittelindustrie, im Gesundheitsbereich, auch und v.a. in Uni-KLiniken. Die Diätassistenten habe ich eher als selbständige Ernährungsberater gefunden, und in Reha-Einrichtungen.

Jeder darf Ernährungsberater sein. Nur wer was bei den Krankenkassen abrechnen will, braucht ne Ausbildung, und da wird dann meist zusätzlich noch ein Zertifikat erwartet (z.B. DGE), und da ist es egal, ob du Ökotrophologe oder Diätassistent werden willst.

0

Ich würde dir raten,auf Diätassisstentin zu lernen,dabei lernst diu alles über Ernährung und kannst noch Krankhafte ernährungsberatung in kliniken machen!

Zukunft, Berufswahl, Erzieherin

Hey ich bin kurz vor der Berufwahl, mein Berufswunsch war immer Erziehern, in dem man aber erst fünf Jahre auf eine Schule gehen muss. Leider reden mir viele Personen ein das dieser Beruf nicht toll ist und das ich bereuen werde ihn gelernt zu haben:( Kann mir jemand der den Beruf gelernt hat, oder ihn gerade lernt, sagen wie ihr den Beruf findet:) Lg maria:)

...zur Frage

Japanologie Studium sinnvoll?

Hey Leute,

da ich vor habe in Japan zu arbeiten und zu leben habe ich evtl. vor Japanologie zu studieren. Wenn man dazu noch eine Ausbildung zum Ernährungsberater hat, wie stehen die Chancen einen Beruf in Japan zu finden?

...zur Frage

Beruf mit guten Aufstiegschancen?

Moin, das Abitur ist nicht mehr fern und ich bin immer noch unschlüssig, was meine Berufswahl angeht. Ich bin auf der Suche nach einem Beruf, bei dem man durch fleiß und Geschick möglichst große Aufstiegschancen hat und möglichst wenig mit Mathe zu tun hat? Danke schon einmal im Voraus

...zur Frage

Grafikdesigner? Beruf mit Zukunft?

Hey, ich bin jetzt in der 9. Klasse eines Gymnasiums und mache mir langsam Gedanken über meine Zukunft...:D Ich würde mich wohl für Grafikdesign interessieren. Kennt sich jemand genauer in dem Beruf aus? Ich weiß...im Internet kann man 'ne Menge Infos finden...aber ich würde gerne wissen, ob man in dem Beruf auch Zukunft hat. Ich habe von Bekannten gehört, dass das Studium sehr teuer sein soll. Gibt es Grafikdesigner unter euch? ;D LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?