Ernährungs- und Trainingsplan

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Du solltest zunächst Deine Fragen so stellen, dass Experten etwas damit anfangen können. Diese überspringen nämlich Fragen, die so unvollständig sind, dass eine gute und seriöse Antwort unmöglich ist. Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt. Sogar das Geschlecht. So wird das schnell ein Meinungsaustausch unter Anfängern. Kompetenz bleibt dann außen vor.

Merke : Eine Antwort kann immer nur so gut sein, wie die Frage es zulässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem guten Fitness-Center machen das die Trainer, die hoffentlich eine Lizenz besitzen. Ernährungspläne erstellen diese teilweise auch. Sicher kannst du sie aber bei ausgebildeteten Ernährungsberatern kriegen. Die berechnen, wie viel Gesamtkalorien du brauchst und splitten die Makronährstoffe prozentual entsprechend deiner Ziele auf. Kostet aber auch entsprechend Geld.

Ansonsten mal googeln, gibt auch einige Pläne im Netz. Diese sind natürlich nicht individuell für dich passend, aber schonmal eine Orientierungshilfe. Es kommt ja auch immer darauf an, was du vorhast. Kraftausdauer, Muskelaufbau, etc.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TheInostep 28.11.2013, 00:19

Klar, nicht's ist umsonst. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?