Ernährung wie umstellen bei binge eating?

2 Antworten

Ich hab eine app die heißt my Fitness pal und damit kannst du alles aufschreiben und gleichzeitig wird er dir errechnen wie viel kcal du gegessen hast und was du noch essen kannst :D du solltest aber vorher im Internet errechnen lassen wie viel kcal du pro tag essen solltest den die app errechnet prinzipiell weniger...

ich glaube es würde helfen alles aufzuschreiben was du isst. so wird dir klar was du so ist und du achtest mehr darauf

Binge-Eating Störung. Wer hat Erfahrungen damit und wo bekommt man hilfe?

Einw freundin von mir leidet unter der binge eating Störung. Nun möchte ich ihr gerbe helfen. Wo bekommt man professionelle Hilfe? Kann man es alleine schaffen oder besser eine Therapie in Betracht ziehen. Therapien sind nur meist sehr teuer. Hat jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Gibt es ein Medikament gegen Binge Eating?

Gibt es ein Medikament das macht dass die Fressataken aufhören oder den Appetit blockt? Helfen Appetitzügler?

...zur Frage

Binge eating: Körper krank?

Ich litt seit Februar 2017 bis einschließlich Juni 2018 an binge eating und habe dabei in immer kürzer werdenden Zeitabständen massenhaft fast food und Süßigkeiten, selten auch Alkohol konsumiert. Obwohl mir bereits im Februar diesen Jahres anfallsartig übel wurde, habe ich weiter gefressen. Jetzt ist es vorbei, weil ich schlicht und ergreifend kaum bis gar nicht mehr essen kann. Demn mittlerweile habe ich folgende Symptome: chronische Übelkeit, Druck im Magen, Schmerzen beim Hunger, Appetitlosigkeit, Ekel vor fettiger/süßer Nahrung, Aufstoßen, Rückfluss von Magensäure und allgemeines Unwohlsein. Könnte das eine Magenschleimhautentzündung sein? Ist Appetitlosigkeit da normal?

...zur Frage

Wie komme ich von überessen los?

Ich leide unter der Essstörung binge eating, bin von diesen krassen Essattacken eigentlich aber schon losgekommen. Allerdings esse ich trotzdem immernoch zu viel und komme einfach nicht vom Essen als Aufmunterung los, ich habe keinerlei Kontrolle beim Essen. Ich habe nicht mehr so Fressattacken, wo ich dann richtig viel esse, sondern esse eben dauerhaft alles und viel und stopfe es eben auch manchmal wieder richtig in mich rein. Ich habe schon gefühlt tausende versuche des gesunden Essens hinter mir und weiß einfaxh nicht mehr weiter, ich lande immer wieder beim (Fr)essen. Hat jemand Erfahrungen oder wirklich hilfreiche Tipps?

...zur Frage

Skills gegen Essattacken?

Hallo! Ich habe eine Essstörung, habe über ein halbes Jahr sehr wenig gegessen und ungefähr 20-30kg abgenommen. Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich zu Binge Eating oder Bulemie leide, ich kann an nichts anderes als an Essen denken und hab auch wieder 8kg zugenommen. (Ich war zu keinem Zeitpunkt untergewichtig). Ich bin bereit, Hilfe anzunehmen, aber es gibt bekanntlich viel zu wenig Therapieplätze, ich stehe auf der Warteliste mehrerer Therapeuten. Habt ihr Tipps oder Skills gegen die Essattacken? Das Problem ist, dass es mir durch das Zunehmen immer schlechter geht, vorallem SvV und Depressionen (noch nicht vom Arzt diagnostiziert, aber ziemlich eindeutig). Bitte keine Beleidigungen oder unangebrachten Antworten! Danke!

...zur Frage

Tipps gegen Binge - Eating?

Ich leide seit ein paar Wochen an Binge - Eating, nachdem ich mein Essverhalten eigentlich schon einige Monate beibehalten konnte.
Ich stopfe mich ca 3-4x die Woche  (vor allem Abends) mit allem voll was ich finden kann, breche aber nicht. Ich mache das immer heimlich, weil es mir peinlich ist, wenn es jemand mitbekommt. Natürlich habe ich dann am nächsten Tag ein total schlechtes Gewissen.

Ich muss da unbedingt rauskommen, möchte aber wenn möglich vorerst keine psychologische Hilfe.

Kennt/kanntet ihr das? Was habt ihr dagegen getan?

Danke im Voraus!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?