Ernährung wenig Kohlenhydrate?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

also ich mach das seit ca 6 Wochen und hab bis jetzt 5 kg abgenommen.

Anfangs hab ich es hart durchgezogen und fast momplett auf KH verzichtet, davon ist mit schwindelig und schlecht geworden, vertrag ich also nicht gut, also bis mittags wieder KH, danach eher wenig. Auch mal ein Stückchen Schokolade oder ein Kuchen zwischendurch geht. Klappt viel besser so.

Essen tu ich z.B. 

-alle Arten von Fleisch und Fisch-am liebsten gegrillt- mit allen Arten von Salaten (außer Kartoffel- und Nudelsalat 😂)

-mit Hackfleisch gefülltes und mit Käse überbackenes Gemüse ist super (z.B. gefüllte Tomaten oder Zucchiniröllchen mit Schinken und Frischkäse gefüllt und Parmesan überbacken-----sehr lecker)

- alle Gemüsesuppen

- jetzt Spargel mit Schinken, wenn mans mag

- Quark mit Obst aller Art

- Käsewürfel mit Trauben oder Schinkenröllchen

- Tomate/Mozarella (statt Brot dazu tu ich Pinienkerne drauf-macht echt satt und ist lecker)t

- Omelette mit Gemüse oder Pilzen

- gekochtes Ei zwischendurch für den kleinen Hunger

usw.......gibt sehr viel mehr als man glaubt 😄

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xlinaaaaaaaax
23.05.2016, 10:54

super danke das hilft mir wirklich ein bisschen weiter :)

0

Alles hat Kohlenhydrate du kannst nur dafür sorgen Das du Lebenmittel mit wenigen ist.Alles was Wenieg Kalorien hat hat auch wenieg Kohlenhydrate,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mars ....

Lass den Low Carb dreck
Track deine Kcal und solange du unter deinem Verbrauch bist, wirst du abnehmen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xlinaaaaaaaax
16.05.2016, 22:11

Soll garnicht in diese krasse Richtung gehen, ist eher ein selbstversuch wie ich darauf reagiere... ;) Danke trotzdem für deine Meinung

0
Kommentar von PapaSchlumpf20
16.05.2016, 22:14

der Selbstversuch wird sich nicht lohnen ....

0

Was möchtest Du wissen?