Ernährung während dem Training?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich sags mal so, Ernährung macht mehr aus beim Muskelaufbau als das trainieren selbst. Die Muskelfasern reissen zwar bei dem Training. Aber ohne Wasser kann die Pflanze auch nicht grösser werden. 

Du solltest ausgewogen essen, Morgens und Mittags viele Kohlenhydrate und Eiweiss zu dir nehmen und Abends nur Eiweiss und Nahrung die gute Fette Omega 3-6, einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren

Beispiel:

Frühstück: Hafelflocken mit Milch Obst, Eiweisspulver Nüssen jeglicher Art, etwas Mager Quark gemischt mit Honig für besseren geschmack. In ner schüssel oder gemixt 

Mittagessen: Vieeeeeeeele Gemüse jeglicher Art, mit Reis und Hänchen oder Fisch. Hier gibts gute Rezepte: https://www.gymondo.de/magazin/fitness-rezepte/eiweissreiche-rezepte und achte beim Bratten das du jetzt nicht unbedingt Raps oder Sonnenblumen Öl nehmst. etwas teurer aber super sind Olivenöl, Kokosnus- Leihmsamen Öl. etwas Butter geht auch aber nicht zu oft. 

Abends: Thunfisch mit eigenem Saft. Buttermilch, etwas Nüsse oder Harzer Käse (ekelhaft wen frisch ist, aber so viel Eiweiss hat nichtmal ne ganze Kuh xD) und vor dem schlafen noch 150-200 Gramm Magerquark

Aachte drauf das du sehr viel wasser Trinkst, 5 Liter am Tag am besten, Du schüttelst beim Training ja viele Säfte raus, vördert den Prozess, den Metabolismus und wirkt sich gut auf die Leber während man so viel essen zu sich nehmt, für mehr masse, muss man auch mehr zu sich nehmen ist schon klar. 

zwischendurch würde ich immer Obst und Nüsse reinhauen. egal in welcher Form, hat einfach zu gute eigenschaften.

Solltest du Kiffen dann hör auf damit, denn es sinkt dein Testo Gehalt. Wenn du rauchst dann achte drauf mindestens 1ne Stunde vor und Nach dem Training nicht zu rauchen. Hab selbst den Unterschied gespürt.

Am sonsten  

Eat Train Sleep Repaet !!!! 

Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SingleDome
25.06.2016, 14:39

Danke, hat mir echt sehr weiter geholfen :-)
lg

0

Um Muskeln aufzubauen brauchst du eine positive Energiebilanz, das heißt einen Kalorienüberschuss, entsprechendes Training um Wachstumsreize zu setzen und ausreichend Schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLuitschi
25.06.2016, 14:20

Deine Ernährung sollte auf jeden Fall proteinreich sein :-)
Hab ich noch vergessen

0

Was möchtest Du wissen?