Ernährung vor Muskel Aufbau oder geht beides?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

habe vor kurzem meine A-Lizenz als Personal-Trainer abgeschlossen. Ich denke du solltest bei deinen "Maßen" und Gewicht erstmal Gewicht zulegen. Das ist die so genannte "Massephase" Das heisst aber nicht den ganzen Tag mit Süßigkeiten vollstopfen sondern: viele Kohlenhydrate (Reis/Nudeln) und Proteine (Linsen/Hänchen etc.). WICHTIG: Hierbei natürlich auch weiterhin trainieren und Sport machen. Denn wenn du erstmal zugelegt hast kannst du in die "Definitionsphase" übergehen und das Fett in Muskeln umwandeln und deinen Körper definieren. 6kg in 2 Monaten ist tatsächlich sehr beeindruckend, d. h. du machst schon einiges richtig. Weiter so! Aber sei nicht zu übereifrig da du dich mit 15 Jahren noch im Wachstum befindest. Also immer schön auf deinen Körper hören.

Viel Erfolg!!!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Vielen Dank für die gute und ausführliche Antwort

0
und das Fett in Muskeln umwandeln

und das lernt man bei der A-Lizenz als Personal-Trainer?

0

Hey,

Du solltest dich während dem Muskelaufbau im Kalorienüberschuss befinden.

Du willst ja kein Fett aufbauen sondern Masse.

Leg den Hauptfokus aufs Training, denn nur dort baust Muskeln auf.

Während dem Muskelaufbau, solltest du so viel essen wie du kannst.

Achte dabei trotzdem auf gesunde Lebensmittel und stopf dir keine Chips rein, denn das hilft den Muskeln nicht beim Aufbau.

Um aufzubauen solltest du überwiegend Proteine, Vitamine, Ballaststoffe und Kohlenhydrate zu dir nehmen.

Hier Mal ein paar Lebensmittel, welche sich gut zum Muskelaufbau eigenen:

  • Avocados
  • Bananen
  • Lachs.
  • Nüsse
  • Vollkornbrot
  • Fettreicher Käse
  • Nudeln
  • Trockenfrüchte
  • Ananas
  • Butter
  • Eier
  • Erdnussbutter
  • Haferflocken
  • Hering
  • Kartoffeln
  • Kokosmilch
  • Mango
  • Reis
  • Fleisch mit fettigen Soßen
  • Sojabohnen
  • Milch

ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten, wenn ja würde ich mich über ein "Danke" freuen.

Gruß DayX19

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 6 Jahre Kraftsport,viel Erfahrung mit Ernährung und Training
Du solltest dich während dem Muskelaufbau im Kalorienüberschuss befinden.

Wie hoch muss der sein?

0

Hallo! Beides gleichzeitig ist richtig. 6 kg zugelegt - super und natürlich muss da noch mehr kommen

 Ich mache da viel über Nudeln und andere  langkettige Kohlenhydrate. Und es können wenn nötig auch 4 oder mehr Mahlzeiten sein. 

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium
Soll ich daher erstmal mehr Gewicht anlegen und mich dann dem Muskel Aufbau widmen oder weiterhin trainieren.

Woher habt Ihr alle eigentlich immer diese fixe Idee, es ginge nur entweder das Eine oder das Andere? Trainier fleißig weiter und iss ordentlich. Dann wird das schon.

Alex

Sich erst „fett“ fressen und dann daraus Muskeln machen geht nicht, du solltest also viel (und das richtige) essen und dabei regelmäßig trainieren.

Was möchtest Du wissen?