Ernährung und Entwicklung vom Kind bis zum Vollendeten zweiten Lebensjahr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist das denn genau für eine fachinterne Überprüfung?

Meinst du mit den "einfachen Mitteln" die Mittel selbst (z.B. Bücher für Sprache ab ca. 15 Mon., Dosen, Becher usw. zum Ineinanderstecken für Handmotorik und Erforschung der Tiefe, schräg gestellte Bretter zum Hochkrabbeln und Balancieren zum Ansprechen des Gleichgewichtssinnes...)

oder die Methodik?

Melde mich gleich wieder mit einem Essensplan. Ach ja: Nur so als Anregung wegen geeigneter Nahrungsmittel oder richtiggehend nach Nährstoffen bis ins Kleinste berechnet?

Deine Sozialpädagogische Assistentin un Diätassistentin

Hopsfrosch 12.03.2014, 22:55

Zum Glück habe ich noch nichts berechnet, das ist nämlich Arbeit...

Es ist Mittwoch abend. Du hast nichts weier geschrieben. Brauchst du noch eine Auskunft oder war es jetzt doch nicht so wichtig? Falls doch, mir bitte eine persönliche Nachricht schreiben, dann helfe ich natürlich gerne...

0
MangoMaren 14.04.2014, 18:13

Hei, danke für deine Hilfe! Es tut mir leid das ich mich nichtmehr gemeldet habe, nach der letzten Antwort hatte ich die vermutung da kommt nur noch solche Kommentare, aber ich habe mich geirrt.

Tut mir leid wenn ich dir Arbeit bereitet habe!!

Lg MangoMaren

0
MangoMaren 14.04.2014, 18:15

P.S; Habe mir die Infos letztendlich dann über meine eigenen Kinderernährungsbücher gefunden, die ich nach drei Stunden suche im Keller gefunden habe.

0
MangoMaren 14.04.2014, 18:15

P.S; Habe mir die Infos letztendlich dann über meine eigenen Kinderernährungsbücher gefunden, die ich nach drei Stunden suche im Keller gefunden habe.

0
Hopsfrosch 15.04.2014, 15:54
@MangoMaren

Sorry, hatte nicht gemekt, dass du noch mal geantwortet hattest. Neiiiin, Arbeit hast du natürlich nicht gemacht! Um Himmels Willen! Nein, Arbeit hätte eine Korrekte Berachnung gemacht. Aber du hast ja zum Glück deine Bücher noch gefunden... Versuche jetzt noch mal, dich persönlich anzuschreiben, falls du das hier auch nicht wiederfindest, so wie ich... LG!

0

Mit einem Jahr hat mein Sohn schon längst alles vom Tisch mitgegessen und mit zwei erst recht.

Was möchtest Du wissen?