Ernährung trotz Low-Carb richtig?

4 Antworten

Überprüfe erst einmal den Zuckerkonsum Ist der Traubenzucker wirklich nötig?

Achte auf eine ausreichende Eiweißzufuhr!

Nimmst Du genügend Protein zu Dir? Falls Du Dir unsicher bist, solltest Du Dich nicht scheuen, die Proteinzufuhr noch einmal kritisch zu überprüfen. Laut der National Academy of Sciences (NAS) sollte sich unsere tägliche Nahrung bis zu 35% aus Eiweiß zusammensetzen. Du fragst Dich, wie Du Deine Eiweißzufuhr erhöhen kannst? Hier verraten wir Dir 14 Tipps, um die tägliche Proteinzufuhr zu steigern.

mehr nachzulesen:Low Carb-Grundsätze (lowcarb-ernaehrung.info)

Also wenn du Traubenzucker isst, ernährst du dich sowieso nicht low carb

Nur weil Traube drauf steht heist es nicht, dass der gesund ist. Da kannst du auch gleich den normalen Essen.

Im übrigen sind auch normale Trauben bei low carb Tabu, schlicht weil sie eben zu viel Zucker enthalten.

Zuerst mal sinx es wahrscheinlich zu wenig Kalorien aber scheinbar ist deine Ernährung auf keto ausgelegt

Nach 2 woche sollte die ketose schon angefangen haben und du solltest eigentlich genug Power haben

Wenn das nicht der fall ist solltest du deine Ernährung verändern

~devil

Woher ich das weiß:Hobby

LC und dann Obst + Traubenzucker und Honig? Da passt irgendwas nicht zusammen oder? Eigentlich sind gerade diese Dinge bei LC nicht gut weil das eben Zucker pur ist. Außer du isst nur 2-3 Beeren oder 1 Tropfen Honig was man dann auch gänzlich sein lassen könnte. Sogar manche Gemüsesorten wären da Problematisch weil zu viel Zucker (z.b. Möhren, Knollen/Fruchtgemüse an sich) wenn man sich strickt nach LC ernährt.

Wie du damit klar kommst wirst du allerdings austesten müssen. Für mich wäre das gar nichts (viel zu wenig KHs) und ich wäre weder Satt noch konzentriert genug um den Tag zu überstehen

Was möchtest Du wissen?