Ernährung Teenager

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit viel essen kann man eine Magersucht nicht einfach überwinden ... psychische Probleme lösen sich ja nicht durchs Essen. Und die meisten Magersüchtigen sehen sich ja nicht mit einer "perfekten" Figur (wenn es diesen nur um die Figur geht, es gibt ja auch noch andere Gründe), sie wollen nur noch weiter hungern, bis sie sich akzeptieren- was aber leider so gut wie unmöglich ist ... Und falls man den Willen hat, die Magersucht zu bewältigen, was man aber auch nicht so einfach ohne Hilfe schafft, liegt es ganz an der Ernährung, Sport etc.. Aber man sollte sich bewusst sein, wie sehr der Körper darunter gelitten hat.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du wirst nicht automatisch dick, wenn du deine Magersucht überwunden hast. Du lernst ja in der Therapie, dich ausreichend und gesund zu ernähren. Der Normalfall ist dann, dass der JoJo-Effekt nicht zuschlägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magersucht ist eine psychische Krankheit. Wenn du viel isst überstrapaziert das vielleicht deinen Magen und deinen Darm oder du brichst alles wieder (Bulimie).

Meine Zimmergenossin der Jugendpsychiatrie war Magersucht, man hatte sie zwangseingewiesen. In der ersten Zeit bekam sie Fresubin, dann Fresubin mit Obst und Schokoriegel und später ganz normale Portionen mit Salat, Fisch, aber auch mal Pommes mit kleinem Nachtisch.

Glaub mir - normale Portionen bringen mehr, als sich zu "überfressen".

Magersucht muss man erstmal im Kopf überwinden und - im Gegenteil - die besagte Freundin ist aus der KJP schon seit 2 Jahren entlassen, hat die Magersucht endlich überwunden und versucht zuzunehmen, nimmt aber seltsamerweise nicht zu, egal wie viel sie ist, wie lange die Sitzzeit ist, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch!!!! Menschen behaupten Viel wenn der Tag lang ist. Und, LeeLee, Du bist sicher nicht aus dieser Erkrankung raus. Bitte lese in meinen Antworten rum. Du hast eine lebenslange Erkrankung aber Du kannst sie ein Leben lang zum Stillstand bringen, ihre durchaus großen Kräfte auch positiv nutzen. - Ich fürchte, ich kann essen so Viel wie ich will ich werde nie dicker werden als ich bin. Ich habe jetzt Kleidergröße 40-42.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut sehr viel zu essen? .. Leider nein, der Körper muss sich erstmal wieder an das Essen gewöhnen .. Und es stimmt auch nicht ganz das man nach der Magersucht dick wird. Das entscheidet nämlich der Mensch selber .. Er entscheidet wieviel er isst. Aber normalerweise bekommt man Hilfe von Ärzten , auch ein Essenplans.

Menschen die Magersucht haben da ist es schwer aus diesem Kreis überhaupt wieder heraus zu kommen deshalb sollte man stets die Hilfe annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an,wie stark dein Körper geschädigt wurde,durch die Magersucht...Viel essen ist nie gut,es kommt immer darauf an,was man ißt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?