Ernährung für Kalorienüberschuss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kohlenhydrate wie
Nudeln reis kartoffeln avocado brot semmeln toast kuchen nüsse chips salzstangen
Knabbereien wie
Chips Nüsse Salzstangen Studentenfutter banane avocado süssigkeiten kuchen und torte gebäck
Käse salami
Quark joghurt pudding
Mc donalds und fastfood
Paniertes und frittiertes
Viel Kohlenhydrate und Fett
Milch und kakao trinken
Säfte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich bin sicherlich seit vielen Jahren eher über 4000 Kalorien täglich - gezählt habe ich nie -  und habe ca 18 kg Muskelmasse gewonnen. Ich habe mir den Stress nie gemacht. Mehr Training - mehr Appetit - mehr Kalorien - mehr Gewicht. Anfangs noch viele Proteinshakes, bis es mir nicht mehr schmeckte. Kann auch so funktionieren, alles Gute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine bestimmten. Hol dir ne App und zähle deine Kalorien mit. 
Rechne deinen Tagesbedarf aus und essen ~300-500 Kalorien mehr als du brauchst. Dazu noch ein bisschen Arbeit mit Gewichten und du wirst nach ner Zeit ziemlich glücklich. 

App ist außerdem super, weil du meisten noch sehen kann, welchen Anteil die jeweiligen Markos an deiner Ernährung haben. Solltest eben nicht zu viel Fett/Proteine zu dir nehmen.Und im besten Fall möglich gesund essen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du an Masse zunehmen willst friss ordentlich Kohlenhydrate. z.B. Reis,Nudeln, Vollkornbrot, Reiswaffeln usw einfach mal googeln ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohlenhydrate. Jede Menge. Nudeln, Reis, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?