Ernährung für den Muskelaufbau?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um Muskulatur aufzubauen ist mehr nötig als die richtige Nahrung... - Auch das Training muss dafür erfolgen... - ...aber ohne die richtige Nahrung baut der Körper auch mit Training nur langsam/schlecht Muskulatur auf, die über das lebensnotwendige hinaus geht...

Zum Aufbau von Muskulatur benötigt der Körper vor allem Eiweiß... - Leichter nutzbar ist ist ( ...so weit ich weiß... ) tierisches Eiweiß, wobei auch pflanzliches für den Muskelaufbau verwendet wird...

Tierisches Eiweiß liefern natürlich Fleisch, Fisch und Geflügel sowie deren Produkte wie Eier und Milch... - Wenn Du Muskeln aufbauen willst, aber nicht gleichzeitig Fett ansetzen möchtest, solltest Du fettarme Produkte verwenden... - ...also lieber Geflügel und Fisch als Schweinefleisch... - Fisch darf sogar mehr Fett haben als Fleisch oder Geflügel, denn bei Fisch überwiegen die ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die gesünder sind als die gesättigten...

...also : ...viel Fisch und Geflügel, gerne mehr Milch als andere Menschen sonst zu sich nehmen... - Eier sind kein Problem, sondern ebenfalls geeignet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paschulke82
19.05.2011, 17:35

Du musst auch dazusagen, dass der durchschnittliche Deutsche bereits doppelt soviel Eiweiß zu sich nimmt wie empfohlen. Das ist sehr ungesund und kann zu Nierenversagen usw. führen. Diese Empfehlung ist bereits für große sportliche Aktivitäten ausgelegt. Selbst als Veganer nimmt man noch zuviel Eiweiß zu sich, liegt aber am nächsten an den Empfehlungen. Dass man es auch ohne Fleisch, Doping, Nahrungsergänzungsmittel und Proteinshakes zum Bodybuildingweltmeister schafft hat der Veganer Alexander Dargatz bewiesen. Wer viel Fleisch isst, erhöht sein Risiko an Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Gicht, Rheuma, Arthrose, allergien, athma us. zu erkranken enorm!

0

Da musst du auf nichts besonderes achten. Eine vollwertige Ernährung ist völlig ausreichend. Du brauchst nur etwas mehr Energie für den Sport und das ist alles! Nicht mehr Proteine, oder Kohlenhydrate!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau hier --> http://de.wikipedia.org/wiki/Bodybuilding

Unter dem Punkt Ernährung findest du alles Wissenswerte in Kürze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TripleT
19.05.2011, 21:29

...wobei nicht jeder, der Muskulatur aufbauen will, Bodybuilding betreiben möchte... - ...aber Muskulatur braucht jeder Mensch... - ...zumindest ein wenig... - ...zumal Muskeln Kett abbauen... - Die beste Diät gegen Übergewicht ist eine gut funktionierende Muskulatur, die genutzt wird...

0

einfach mehr essen als sonst. muskeln werden aus dem kalorienüberschuss gebildet. also wenn dein körper versorgt ist, geht der rest in die muskeln. aber wenn du zuviel isst, geht der rest dann auch noch in die fettdepots. wenn du es ordentlich machen willst, dann rechnest du genau aus wieviele kohlenhydrate du am tag brauchst und wieviele du zu dir nimmst. und dann musst du eben etwas drüber liegen. ist aber sehr viel arbeit. also einfach etwas mehr essen als sonst (gerade proteine)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myfoodc
19.05.2011, 13:51

Ich weiß nicht, wo du das mit dem Kalorienüberschuss her hast, aber es ist völlig falsch. Muskeln werden so nicht aufgebaut. Da hat wieder jemand in Bio nicht aufgepasst.

0

Gaaanz viel Eiweis.

Am besten nimmst du anch dem Sport immer ein Eiweis Shake, denn kann man in jedem " Bodyboulding " geschäft kaufen. Nimm viel Reis, Kartoffeln und Nudeln zu dir. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paschulke82
19.05.2011, 17:36

So ein Quatsch!

0
Kommentar von TripleT
19.05.2011, 21:27

Auch ohne teure Shakes kann man mit normalen Lebensmitteln genug Eiweiß zu sich nehmen, um viel Muskulatur aufzubau'n... - Die Eiweiß-Shakes kann man sehr gut weg lassen... - Da bezahlt man viel zu viel für etwas, was man gar nicht extra bezahlen müsste...

0

Was möchtest Du wissen?