Ernährung beim Muskelaufbau! Hilfe

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo. Als ich 18 war wog ich auch nur 68 Kg bei 1,78 m. Jetzt bin ich 36 und wiege 75 kg. Mein Body ist immer top gewesen. Trainiere 2x die Woche und esse ganz normal. Ich bin der Meinung, das Definition besser aussieht als pure Masse.

beim zunehmen hift abgesehen von dem Was? auch das Wann?
Wenn du Abend beispielsweise 500g Quark ist (am besten mit haferflocken) nimmst du recht schnell zu.
Aber mit Abends, meine ich nicht, anstelle des Abendessens, sondern zusätzlich und am besten vor dem schlafen gehen

weider weight gainer . morgens haferflocken , mittags was warmes . ein reichhaltiges mittagsessen . abens quark mit obst . trainieren würde ich vor dem mittagessen . und weight gainer auch nehmen wenn du nicht trainieren gehst . immer morgens und direkt nach dem training . mann ich bin neidisch . ich wiege zu viel 1.84 m groß 88 kg .

Du musst über den Tag verteilt viel essen. Morgens, mittags, abends. Dazwischen ab und zu Knäckebrot, Haferflocken, Müsli mit Bananen usw.. Erfolgskonzept. Das Problem ist, dass es jeder vergisst, da man keine Zeit hat um soviel zu essen und für sich selbst zu sorgen, außer du hast Ferien ;)..

Kannst du mir denn genau sagen wie viele kcal usw. Ich essen muss um mehr gewicht zu bekommen was sich dann beim training in muskeln umwandelt ?

0

Man muss intensiv trainieren und einen Wachstumsreiz für den Muskel setzen. Natürlich muss man essen, aber wenn man zuviel isst, wird das zu Fett. Das sind zwei unterschiedliche Abläufe.

Was möchtest Du wissen?