Ernährung bei Hashimoto Thyreoiditis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meiden sollte man jodiertes Salz (Ziel sollte sein, das Thyroxin zu 100% über Tabletten zuzuführen; da ist das Jod dann schon drin) und Fluorid (Zahnpflege, Mineralwässer). Auch keine Nahrungsergänzungsmittel damit. Außerdem raffinierte Kohlenhydrate meiden, sie sind Mineralstoffräuber.

Selenzufuhr optimieren (Nüsse, Fleisch, ...). Vitamin D (Sonne, Ernährung, im Winter Tropfen).

Darm sanieren (fermemntierbare Ballaststoffe, Ernährungsumstellung auf möglichst frische und naturbelassene Produkte).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?