Ernährung bei fitnesstraining.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Diese Fragen ohne die nötigen Angaben sind richtig ärgerlich. Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt. Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen.

  • Proteinpulver : Mal diese Antwort lesen

http://www.gutefrage.net/frage/milchpulver-als-ersatz-fuer-protein-shakes#answer97004927

  • Low Carb : Kohlenhydrate sind immer wichtig und diese Diät ist auch fragwürdig. Der Grund ist ungenügende Nachhaltigkeit beim Gedankenkonstrukt. Der Körper geht ans Fett weil er keine Kohlenhydrate hat - und dann? Es entsteht oft ein Mangelbedarf mit Folgen. Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen. Auch keine KH am Abend ist nach neuesten Studien umstritten : web.de/magazine/gesundheit/ernaehrung/16630336-diaet-kohlenhydrate-abends.html#.A1000278 sagt :
"Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Kohlenhydrate-am-Abend-Methode für Menschen, die bislang an einer Diät gescheitert sind, die bessere Alternative ist, um langfristig abzunehmen"<

Da wird also zum Gegenteil geraten!!! Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch deine Ernährung dauerhaft umzustellen, Problem bei einer Diät ist, das du dich so nicht für immer Ernähren wirst, wenn du wieder "normal" ißt, wird dein Körper bunkert & du erzielst den JoJo Effekt. Rede am besten mit nem Fitnesstrainer drüber, oder mit deinem Hausarzt, die helfen dir gern dabei.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

niemals whey mit casein mixen ;) - google einfach mal nach rezepten bzw. geh in fitness gruppen bei facebook die posten da regelmäßig ihre gerichte.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?