Ernährung bei Endometriose!

5 Antworten

ich würde die Milchprodukte lieber ganz weglassen, auch kein Minus-L, denn die enthalten noch einen Rest Laktose. Ist auch gesünder ohne Milch, soweiso , Milch trinken ist doch voll unnatürlich, das ist die Muttermilch für Kälbchen, sind wir Kälbchen? Wenn du auch kein Soja verträgst ist dein Speisezettel natürlich arg reduziert, das ist blöd...dazu fällt mir jetzt auch keine Lösung ein. Habe letztens gelesen, dass viele menschen einen hefepilz in sich haben, also in gewissem maße ist das nicht schlimm, aber nach Antibiotikabehandling z.B. kann der sehr ausufern.das führt dann dazu dass man keine hefe verträgt und in vielen Sojaprodukten, wie Aufstrichen ist ja Hefe enthalten...könnte den blähbauch erklären...

hi blaue fee!;)schön von dir wieder zu lesen,das freut mich aber sehr;)))also mit dem Hefepilz da haste voll recht aber da hat mich mein neuer Haus Arzt drauf getestet und musste erstmal Tabletten nehmen(Antibiotiker)aber habe ich nicht;(wäre mir aber echt lieber gewessen den den hätte man leicht behandeln können und dann wäre er weg gewessen.Somit wurde bei mir eine Histamin Unverträglichkeit festgestellt;((habe ich dir aber in den anderen bei trag auch geschrieben;)war nur mit den Antworten nicht so schnell da ich nicht im Chat war und Du so fix bist mir zu Schreiben,was ich voll lieb und süß finde von Dir nochmals vielen Dank dafür;)schön zu wissen,das es doch noch hir im Chat Leute gibt die einem ernst nehmen und auch ernst und nett antworten;)))Lg.Wonderfulangel!;)):)))

0

Was möchtest Du wissen?