ernähre ich mich überhaupt ungesund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1 kg fett hat Ca. 7000 kcal
Das heisst du musst 7000 kcal einsparen um 1kg abzunehmen .
Hier ein Plan zum abnehmen :

Morgens : Haferflocken Müsli mit Milch (2,5% fett)
Oder geschmierte Brote am besten dunkel Brote .

Mittags :
Hier darfst du kreativer sein .
Esse eine warme gesunde Mahlzeit , wenns geht mir Gemüse und Salat

Abends:
Hier kommt es am meisten drauf an . Esse Natur Joghurt mit Früchten , oder Suppe ( egal welche Suppe )

Ok , wenn du dies isst kommst du auf max. 1800. kcal Als Snack würde ich Obst essen . Nimm dir ein Apfel oder eine Birne etc. zur Hand und iss dies. Bananen oder Weintrauben solltest du nicht zu viel essen , da dies viel Zucker enthält .

Plane dir ein Cheatday an .
1 mal pro Woche darfst du dir mal was gönnen ( aber wirklich nur einmal pro Woche )
An dem Tag wiegst du dich am Morgen ( am besten Sonntag vor dem Frühstück ). An dem Tag darfst du sowas wie Schokolade oder Chips essen .

Treibe Sport:

Ich vermute das du noch Schüler bist von dem her solltest du mit dem Fahrrad oder zu Fuss zur Schule gehen .benutze die Treppen statt den Lift/Aufzug und verabrede dich mit Freunden

Treibe mindestens 2 mal die Woche untensiv Sport . Es klingt zwar wenig , jedoch hilft es sehr , da du warscheinlich zuvor kein Sport getrieben hast .

Gehe joggen , spazieren (schnelles Tempo ) fahr Fahrrad oder geh schwimmen .
Dies solltes du 1 Stunde Ca. Machen wenn du am Anfang es nicht schaffst ist es nicht schlimm , das ist normal .

Steiger dich mit der Zeit . Steiger dein Tempo die Zeit , so verbrennst du mehr kcal .

Wenn du schon 1 Monat Sport getrieben hast kannst du auf 3 mal die Woche erhöhen .

Du solltest jedoch nie zu sehr hungern , esse immer bis du 80% satt bist am Morgen ruhig etwas mehr .

Du wirst damit Ca. 0,8 kg pro Woche abnehmen .es kann sein das du am Anfang mehr abnimmst , das ist jedoch kein Fett sondern Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gesund bist , dich wohlfühlst und nicht an Untergewicht oder Übergewicht leidest dann passts doch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss verdammt nochmal Kohlenhydrate! Sie sind ein wichtiger Teil einer gesunden Ernährung. Statt Zucker und weißem Brot probiere getreidige Lebensmittel, wie Reis (am besten braunen oder wilden), Quinoa, Bulgur, Amaranth, Hirse, Linsen, Kartoffeln... sie töten dich nicht und du wirst auch nicht fett von ihnen. Iss von allem ausreichend!

Achte auch eher darauf, dass du keine Produkte kaufst mit einer langen Zutatenliste. Kaufe lieber selber die Zutaten und koch dir daraus was, damit tust du dir einen großen Gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ausgewogene Ernährung sieht anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uno

gesundo.

Stell deine Ernährung um, so wie sich das anhört musst du beim Duschen angst haben kein Wasser ab zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?