Ermüdungsbruch os sacrum, was ist erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi mumuku,zunächst mal muss die Fraktur stabilisiert sein,was eine genaue Diagnostik auf grund der Klinik und bildgebender Verfahren erfordert.Erst dann kann nach einer entsprechenden Schmerzbehandlung mobilisiert werden.Sollte ein osteoprotisches Geschehen vorhanden sein,muss dieses mitbehandelt werden.Das alles erfordert Geduld.Gute Besserung und LG Sto

Hi Mumuku,

kannst du einmal schreiben, wie dein Verlauf war und wie du wann wieder trainiert hast? Ich bin ebenfalls Triathlet und bei mir ist auch eine Fraktur im Os Sacrum diagnostiziert worden vor 8 Wochen. Ich kann mich wieder nachzu schmerzfrei im Alltag bewegen und wollte mich langsam ans Training wagen, habe ein Kontroll MRT jedoch erst in 4 Wochen.

lg

Aua ! Stressfraktur des Steißbeines ? Versteh ich richtig ? Wie bekommt man so etwas ? Was hast du gemacht ? Ich denk Sport, also richtige körperliche Anstrengung wären kontraproduktiv. Ich würde sagen du sollst es ruhiger angehen. Spazieren gehen u.s.w Und du müsstest es eigentlich selber merken was dir gut tut, das Sitzen oder sich bewegen. Was hat denn dein Arzt gesagt ?

Kreuzbein, nicht Steissbein. Das kommt zum Beispiel bei Osteoporosepatienten vor oder auch bei Sportlern (Basketballer z.B.). Ist aber üblicherweise schon ordentlich schmerzhaft, sodass man mit Bettruhe anfängt und sich dann unter Schmerzmitteln bis zu normaler Physiotherapie steigert.

1
@Taddhaeus

Ich bin 30 und mache Triathlon. Meine Knochendichte ist gut. So große Schmerzen habe ich nicht aber ich bin unsicher, was ich machen kann und was nicht. Der Arzt sagte nur "nicht laufen", "keine 20 km Spaziergänge" und "keine langen Rennradtouren". Schwimmen könnte ich soviel ich wollte und alles andere schmerzorientiert. :/ Sitze, liege oder stehe ich am besten, um das Kreuzbein zu entlasten?!

0

Was möchtest Du wissen?