Ermittlungsverfahren wegen Schulschwänzen bin 17?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du meinst also, weil Du und wohl auch Deine Mutter von Hartz IV lebt, könnt Ihr tun und lassen, was Ihr wollt. Immerhin kann keiner kommen und Geld von Euch wollen.

Wozu also in die Schule gehen? Es kann ja keiner was bei Dir holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eqalll516
30.11.2016, 18:42

Nein im Brief steht dass es mit einer Geldbuße geahndet werden kann & da wir keins haben wollt ich hier nachfragen

0

MEINE FRAGE LAUTET WAS MICH JETZT ERWARTET UND NICHT: GIBT EURE MEINUNG DAZU AB!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
01.12.2016, 05:50

Steht doch im Schreiben. Es wird hier höchstwahrscheinlich zu einer Geldstrafe kommen.

Wenn Du dann zu wenig Geld hast: Dein Pech!

Es ist auch vollkommen unerheblich ob DU der Meinung bist, dass diese Schulform Sinn ergibt oder nicht, Fakt ist: Du bist schulpflichtig und bist dieser Pflicht nicht nachgekommen. Also gibt's dafür das Ordnungswidrigkeitsverfahren.

0

Wenn du Pech hast bekommst du jetzt richtig Stress mit dem Jugendamt und der Berufschule 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eqalll516
30.11.2016, 18:39

Was können sie mir machen?

0

Was möchtest Du wissen?