Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung - warum steht in meiner Vorladung nichts von einer Anzeige?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Polizei wird nur den Sachverhalt feststellen wollen--- als deine Darstellung der Dinge. Mehr erstmal nicht.

Danke.

0

In meiner Vorladung steht nicht das ich eine Anzeige habe

Da steht, dass gegen Dich ein Ermittlungsverfahren geführt wird. Und warum gibt es dieses Verfahren? Weil es eine Strafanzeige gegen Dich gibt.

Ich rufe auch schon mal meinen Anwalt an...

Tu das. Ist auch besser so.

Warum steht in meiner Vorladung nichts von einer Anzeige

Ist dir das Wort Anzeige so wichtig? Und wenn ja, warum?

und nicht wenn ich angeblich verletzt habe, obwohl ich weiß um was es geht und es quasi nur ein Verbaler streit war ?

na wenn Du es eh schon weißt ... Tatbestandlich genügt es bei einer Körperverletzung, eine andere Person körperlich zu mißhandeln oder an der Gesundheit zu schädigen. Welche Person das war, ist da eher weniger von Interesse.

So wie Du es beschreibst ist es Anhörungstermin, an dem Du Deine Sicht der Dinge schildern sollst.

Ein Probelm gibt es, wenn der Anzeigende Zeugen benennen kann, die seine Darstellung des Vorfalls bestätigen.

Ein Probelm gibt es, wenn der Anzeigende Zeugen benennen kann, die seine Darstellung des Vorfalls bestätigen.

Das noch viel größere Problem ist, dass der Geschädigte selbst Zeuge ist.

1

Was möchtest Du wissen?