Ermittlungsverfahren wegen betrug. . Arbeitsagentur?

3 Antworten

Was kommt jetzt noch auf mich zu ??

Je nachdem, ob es bereits Vorstrafen gibt, eine kleine Geldstrafe oder eine Verfahrenseinstellung mit Geldauflage [§ 153a StPO]

Das war glatter Betrug und das ist ein Straftatbestand. Das musst Du nun auslöffeln !

Nimm Dir einen Anwalt.

Ermittlungsverfahren wegen betrug .. Agentur für arbeit?

Hatte letztes Jahr eine Beschäftigung die ich nicht angegeben hatte .war dort eine halbe Std bin dann zum Arzt weil ich darauf keine Lust hatte. 4 Tage später Kündigung .. es kam beim Amt (ALG1) raus und musste über 600 Euro nach zahlen .. 300 hab ich schon bezahlt . Jetzt bekam ich heute einen Brief das gegen mich ein Verfahren läuft wegen Betrugs ??? Das ich nachzählen muss ist korrekt ..ich War einfach nur dumm .. aber da steht drin das ich etwas über 80 Euro zu viel bezogen hätte. . Die 600 sind auch dabei aufgelistet .. ich soll mich dazu äußern . Gehe ja schon lange wieder arbeiten und zahle ja auch ... Was kommt jetzt noch auf mich zu ?? Wäre sehr dankbar für

...zur Frage

Ermittlungsverfahren wegen Betrugs - Jobcenter!

Hallo,

ich habe jetz grad ein großes Problem. Dieses bezieht sich auf eine vergangene Problematik, und zwar folgende:

Ich habe von Juli 2011 bis Oktober 2011 einen 450 Euro Job als Schüler ausgeführt, meine Mutter hat in dieser Zeit Hartz 4 erhalten. Damals haben die uns dann damit konfrontiert und meine Mutter hat die zurückgeforderte Summe, die das Amt haben wollte, zurückgezahlt. Damit dachte ich, dass die Angelegenheit beendet ist.

Nun kam vor einer Woche ein Brief vom Hauptzollamt, dass ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde, wegen Betrugs zum Nachteil des Jobcenters nach Praragraph 263 StGB.

Was soll ich nun tun? Soll ich mich dazu schriftlich äußern?

Ich hab echt keine Ahnung, was ich tun soll. Ich meine, ich war Schüler!!!! Und meine MUTTER hat hat ALG II bezogen, und nicht ich. Ich gehörte einfach nur zu dieser "Bedarfsgemeinschaft". Warum werde ich dann überhaupt deswegen belangt? Ich hab ja selber nie ALG II selbst beantragt. Weiß jemand wie da der Sachverhalt aussieht??

Und warum schicken die mir nun ein Schreiben, mit dem Inhalt, dass ein Ermittlungsverfahren gegen mich eingeleitet wird, obwohl die zurückgeforderte Summe bereits im letzten Jahr gezahlt wurde??? Ich meine, mit dem zurückzahlen der geforderten Summe ist doch die Sache erledigt. Ich habe zu "unrecht" Geld bezogen, es ist ZURÜCKGEZAHLT und damit sollte doch die Sache beendet sein" Oder??

Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht?

Bin echt dankbar für hilfreiche Antworten.

Vielen Dank

Lg

freaky21

...zur Frage

Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung § 267 Abs 1?

Hallo habe da mal Frage !!

Jemand von meiner Seite hat ein Ermittlungsverfahren bekommen da er Vermieter ist und falsche Abrechnungen gestellt hat wegen Täuschung im Rechtsverkehr mit hoher wahrscheinlichkeit Tateinheit mit Betrug.

Bei der Staatsanwaltschaft ist jetzt ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

Das es von merinen Bekannten um eine Summe geht von ca. 43.000 € bei ihm nbachgerechnet könnte ihn auf die Schnauze haun

Jetzt die Fragen dazu:

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zur Anklage kommt ???

Wie kann die Strafe gegen ihn ausfallen da es eine Summe ist von den geschätzten 43.000€ ist dies nicht schon die schwere des Betrugs ??

Gibt es da noch Geldstrafe oder direkte Fahrkarte ins Gefägnis ??

...zur Frage

Kann ein Ermittlungsverfahren wegen Verleumdung wieder aufgenommen werden?

Hallo User,

Frage steht oben. Zum Sachverhalt: Ich habe Probleme mit einer Frau, die ich vor nicht ganz einem Jahr auch wegen Verleumdung angezeigt hatte; das Ermittlungsverfahren wurde auf Grund fehlenden öffentlichen Interesses eingestellt.

Die Frau hat sich dann an mir gerächt und mich zweifach angezeigt. Mal angenommen es wird ein Ermittlungsverfahren wegen Falschverdächtigung eingeleitet, könnte dann auch das andere Ermittlungsverfahren wegen Verleumdung wieder aufgenommen werden? Denn dann hätten wir zwei Verfahren, und wegen Falschverdächtigung wird schon vonAmts wegen ermittelt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?