Ermittelt die polizei gegen 500 euro?

8 Antworten

Hallo,

eine Überweisung kannst du von der Bank nicht zurückholen. Den Empfänger werden sie dir nicht mitteilen (Bankgeheimnis).

Wegen dem Vorgang kannst du bei ebay ein Ticket eröffnen, ob diese deinen Schaden übernehmen, bleibt mal dahin gestellt.

Du kannst Anzeige wegen Betruges erstatten (§263 StGB) bei der Polizei erstatten (die Schadenshöhe ist unerheblich, Betrug bleibt Betrug). Dieses Delikt bei uns in der Polizei Alltag, da es ein Massenphänomen ist. Wir können anhand der Überweisungsdaten den Kontoinhaber ausfindig machen. Aber das wird dir dein

Geld erstmal nicht zurückbringen, da die Polizei nur für das Strafverfahren
zuständig sind. Um deine finanzielle Ansprüche durchzusetzen, brauchst du aber ein Zivilrechtsverfahren, wofür du einen Anwalt brauchst.

Solltest du betrogen werden, läuft das
Ganze wie folgt ab: Du erstattest bei der Polizei Anzeige wegen Betrugs. Du
gehst zu einem Zivilrechtsanwalt (musst du erstmal in Vorkasse übernehmen).
Dieser stellt ein Akteneinsichtsgesuch bei der zuständigen Staatsanwaltschaft
und bekommt somit die Daten des Betrügers. An diesen richtet er die Forderung bzgl. deinem Geld. Der Betrüger zahlt das von dir "erschlichene" Geld und die Anwaltskosten. Somit gehst du ohne finanziellen Schaden aus der Sache raus. Sollte der Betrüger kein Geld mehr haben, wird ein sogenannte "Vollstreckungstitel" erwirkt (kostet aber auch wieder etwas. Dieser ist 30 Jahr lang gültig. Sollte sich auf dem Konto des Betrügers also innerhalb der nächsten 30 Jahre Geld befinden, kann dieses mit dem dir zustehenden Betrag gepfändet werden.

Sollte bei dem Betrüger jedoch nie Geld zu holen sein, bleibst du auf den Anwaltskosten sitzen, dieses Risiko muss dir bewusst sein.

dir sollte der Name bekannt sein; NEIN, die Bank überweist grundsätzlich kein Geld bei einer Überweisung zurück. 

hoffentlich nicht Kleinanzeigen; da reicht nämlich eine Email-Adresse zur Anmeldung; da ist das Geld weg.

Bei Ebay kannst einen Fall öffnen - nicht geschickte Ware

Eine Anzeige bringt Dir Dein Geld nicht wieder, das musst Du zivilrechtlich einklagen. Dafür musst Du erstmal in Vorkasse gehen. Ist beim Betrüger nichts zu holen, bleibst Du auf allen Kosten sitzen.

Was möchtest Du wissen?