Ermäßigte Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise bei Beiden mit Vorlage, dessen was dich berechtigt eine Ermäßigung zu bekommen.

Wer früher kauft, der sichert die Vorstellung, daher gibt's im Vorverkauf Rabatt und die Karte kostet 12€. Wer sich kurzfristig entscheidet, der zahlt an der Abendkasse den regulären Preis von 14€ (auch für zurückgelegte Karten). Und Berechtigte laut Aushang erhalten bei Vorlage eines Nachweises generell die Karte für 10€. Ein Beispiel, wer wie berechtigt sein könnte (Auszug vom Theater Hagen):

"Sonstige Ermäßigungen

  • 50 % mit der* theaterhagenCard

  • 50 % für Schüler, Studenten, Personen in den Freiwilligendiensten (z.B. "Bundesfreiwilligendienst" oder im "Freiwilligen Sozialen Jahr"), sowie Auszubildende bis zum 30. Lebensjahr

  • 75 % für Inhaber einer Sozialberechtigungskarte der Stadt Hagen

  • 100 Prozent für Begleiter von behinderten Personen mit 'B'-Vermerk im Schwerbehindertenausweis.

Die entsprechenden Ausweise sind beim Kauf und beim Einlass mit der Eintrittskarte vorzulegen."

Normalpreis an der Abendkasse: 14,00 Euro. VVK - Vorverkauf : 12,00Euro Ermäßigz. B. für Schüler und Rentner(?): 10,00 €

Was möchtest Du wissen?