Erlbeniss in Ungarn?

4 Antworten

Mitte März, am 15.3, gibt es einen Nationalfeiertag. Dann lohnt es sich nach Budapest zu kommen, weil es dann schöne Konzerte, Husaren-Umzüge, Märkte, Feuerwerke und vieles mehr gibt.

Oder buche einen Rundflug über Ungarn (über Budapest darf man nicht fliegen, nur dran vorbei, aber es ist dennoch schön).

Oder mache das Standardprogramm durch die Thermalbäder.

Falls es preiswerter sein soll, könnte ihr auch nach Aggtelek fahren und die Höhlen besichtigen.

Oder einfach fein essen gehen am Balaton. In Tihany gibt es ein nettes Hotel (Houses of History) und von dort könnt ihr zu Fuß zum "Echo", ein Restaurant mit grandioser Aussicht, moderaten Preisen und sehr gutes Weine.

In Ungarn braucht man sich keine Minute zu langweilen.

Kannst du mir auch ein richtig schönes und zentrales hotel empfehlen?

1
@Emilia55552

Was darf das kosten? Es gibt sehr viele schöne Hotels. Mit oder ohne Wellnessbereich? Klassisch oder modern? Etc.

0
@Schwervelke

Eine Nacht so um die 100€ für zwei Personen

Eher moderner aber nicht übertrieben

Wenn Wellness dabei ist, hab ich nichts dagegen ^^

0
@Emilia55552

Es gibt so schrecklich viele Hotels, da ich ein Rat schon richtig schwierig. Ich finde das Art-Otel am Donauufer schön. Du kannst hier zu zweit auch deutlich unter 100 euro übernachten. Es lohnt sich, auf das Hotelfrühstück zu verzichten und in den vielen kleinen Lokalen zu frühstücken. Ich wohne in Budapest und frühstücke dennoch oft auswärts weil es gemütlich ist und nicht teurer als selber Vorratshaltung zu betreiben.

https://www.google.com/travel/hotels/entity/CgoIjbK1iK2EspR0EAE/photos?g2lb=2502548%2C4254308%2C4258168%2C4260007%2C4270442%2C4274032%2C4291318%2C4305595%2C4306835%2C4308216%2C4314846%2C4317915%2C4328159%2C4329288%2C4330113%2C4330172%2C4346807%2C4347918%2C4270859%2C4284970%2C4291517%2C4316256&hl=de&gl=hu&un=1&rp=EI2ytYithLKUdDgCQABIAQ&ictx=1&hrf=IgNIVUYqFgoHCOQPEAIYFxIHCOQPEAIYGBgBKACCASUweDQ3NDFkYzE3OGQxYWUwNzE6MHg3NDI4YzgyMmQxMGQ1OTBkmgEnGiUweDQ3NDFkYzE3OGQxYWUwNzE6MHg3NDI4YzgyMmQxMGQ1OTBk

0

Bei Ungarn fallen mir immer die zahlreichen Thermen und Wellnessresorts ein. Vielleicht in Kombination mit einer Kulturveranstaltung wie einem Konzert?

Falls es von Ungarn nach Österreich gehen darf - der Familypark im Burgenland ist dort ganz in der Nähe https://www.familypark.at/

Nur ein kleines Stück mit dem Auto zu fahren, auch für Erwachsene toll :)

Ansich eine gute Idee, aber da waren wir schon mal. Danke

1

Lade ihn doch lieber nach Deutschland ein, da gibt es definitiv mehr zu sehen, Ungarn ist ein ziemlich armes Land.

Was mir spontan in den Sinn kommt wäre nur das Ozorafestival :D Dort kann man auch ''fliegen'' ;P ist jedoch erst im August.

Ungarn hat kulturell und auch von der Natur her sehr viel Schönes zu bieten. Man muss sich halt auch abseits der Orban-Kritik in den Medien darüber informieren...

0

Nach Deutschland wäre mir die Autofahrt ein wenig zu lange, denk ich.

0

Der Spruch klingt sehr nach kolonialer Überheblichkeit. Pro Kopf umgerechnet hatte Deutschland zwar 2018 das 2,72 fache BIP wie Ungarn, das Land deshalb aber pauschal als sehr arm zu bezeichnen halte ich für deutlich überzogen.

Außerdem hat das Land touristisch kulturell durchaus viel zu bieten.

Im Sinne der Fragestellung lohnt in Sopron immer der Weg in die Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, Museen, Kaffees und Restaurants.

http://www.urlaub-ungarn.at/sightseeing/sehenswuerdigkeiten-sopron.html

https://www.budapest.com/ungarn/stadte/sopron/kultur.de.html

Wenn es ums Fliegen geht wäre der Meidl Airport (26 km von Sopron) ein Anlaufpunkt, denn dort werden Rundflüge angeboten.

Ein Luftfahrt Museum wäre jedoch dann 3-4h Fahrzeit entfernt, das Szolnok, Luftfahrtmuseum.

0

Was möchtest Du wissen?