Erlaubte Lieder bei YouTube?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dem Grunde nach darf man jedes Musikstück verwenden für die man eine Lizenz besitzt, auch Gema geschützte Werke sind möglich. Die Lizensierung wird aber einen gewissen Kostenaufwand mit sich bringen (gerade bei Gema). Sollte man keine entsprechende Rechte an den verwendeten Werken besitzen, wird dies Probleme bei der Monetarisierung und eventuell einen Strike zur Folge haben.

Da du in deiner Fragestellung nach Quellen fragst, nehme ich an das du nach freier (kostenloser?) Musik suchst. Stichwort wäre hier: "royalty free music".
Sehr häufig auf Youtube zu finden ist z.B. Musik von Kevin MacLeod (http://incompetech.com/). Weiterhin interessant ist http://www.freesound.org/. Aber auch auf soundcloud.com finden sich einige Künstler die ihre Werke frei zur Verfügung stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Julchensp0213,

für kostenlose Musik gibt es viele Quellen.

Zuerst einmal gibt es "Creative Commons Lizenzen." Wenn Musik unter Creative Commons Lizenz steht, darfst du sie kostenlos benutzen, wenn du bestimmte Bedingungen erfüllst. Welche das sind, und wie das funktioniert, liest du hier: http://www.utopianreflections.net/recht-bei-youtube-creative-commons-lizenzen/

Die besten Quellen für Creative Commons Musik sind:

CCmixter

incompetech

audionautix

frametraxx

Jamendo (nur für nicht kommerzielle Nutzung)

Internet Archive - Bereich Netlabels (nur für nicht kommerzielle Nutzung)

Soundcloud (nur einige Lieder dort. Die zu finden ist aufwendig)

Für klassische Musik gibt es noch Musopen. Die Plattform hat den Vorteil, dass dort die Lieder unter CC0 Lizenz stehen. Die darfst du verwenden, ohne irgendwelche Angaben zu machen.

Unabhängig von der Creative Commons Lizenz gibt es noch andere Musik-Quellen. Der Youtube-Kanal NoCopyrightSounds ist ja schon genannt worden. Dort darfst du ebenfalls die Musik kostenlos verwenden, wenn du bestimmte Bedingungen erfüllst. Die stehen in der Videobeschreibung jedes Videos. (Namen des Künstlers nennen, seine Website, Facebook, Twitter etc. verlinken)

Hoffentlich hat dir das geholfen.

Mfg. Thomas morus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julchensp0213
19.05.2016, 21:38

Schafe das ich nur einen ein hilfreichste Antworten Auszeichnung geben kann(die oder ihnen)hätte ich auch eine gegeben,vielen Dank😗

0

Schick mal sinen link, bis ende des jahres werden allenerlaubt hab eich gehört (GEMA)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Lieder auf dem YouTube Blabla NoCopyrightSounds da dieser Kanal nicht nur ein Kanal ist sondern auch ein Label mit dem die Produzenten einen Vertrag haben.
Link: https://youtube.com/user/NoCopyrightSounds

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was mit "Creative Commons" (CC) ausgeschrieben ist kannst du verwenden. Einfach nach suchen! Außerdem gilt die 30 Sekunden Regel. So kann man auch Musik die nicht unter Creative Commons fällt benutzen solange das Stück nicht länger als 30 Sekunden im Video zu hören ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greendayXXL1
18.05.2016, 07:45

Musiktitel, die GEMA-geschützt sind (und das ist im Regelfall alles, was auch nur halbwegs benannt ist) darf ohne eine Lizenzierung nicht verwendet werden. Entweder also eine GEMA-Lizent erwerben – oder eben sich nach GEMA-freien Alternativen umsehen.

0

Zudem stellt Youtube selbst lizenzfreie Musik zur Verfügung. Wenn du Videos bearbeitest, kannst du unter der Rubrik Audio etwa 150000 von Youtube gestellte Titel durchsuchen, mit der du deine Videos unterlegen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?