Erlaubnis für Kinobesuch nach 22:00....

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast schon ganz richtig erkannt, dass du nachh22 Uhr nicht mehr alleine ins Kino darfst.

Um die FIlme doch sehen zu können, muss dich entweder ein Elternteil oder ein volljähriger mit einer Erzeihungsbevollmächtigung deiner Eltern für die Dauer des Kinobesuchs begleiten. Es reicht nicht, wenn du einen "Muttizettel" mitbringst oder deine Eltern dich bis zur Kasse begleiten. Die müssen auf jeden Fall auch mit in den Film.

Also ich war beim Kino, es ist kein Problem, wir können in den Film --> mit Erziehungsberechtigter Person. Auch wenn ein Freund mitkommt ist das ok. Wir brauchen aber zur Sicherheit ein Schreiben von seinen Eltern, dass für diesen Zeitraum meine Mutter ebenfalls als erziehungsberechtigte Person anzuerkennen ist. Das reicht dann völlig.

P.S: ICh freu mich schon auf die Filme...

Natuerlich koennt ihr ins Kino gehen, wenn der Film ab 12 Jahre frei ist, alles andere wuerde doch auch keinen Sinn machen und wenn ihr dann nach der Vorstellung geradewegs nach Hause geht (und irgendwie muesst ihr ja nach Hause), ist das kein rumtreiben. Kein Polizist wird euch dafuer etwas tun. Wenn ihr unterwegs in eine Streife geratet, was sehr unwahrscheinlich ist, dann zeigt ihr eure Kinokarten vor und sagt , wo ihr wohnt. Wenn der Weg mit der Wohnung passt, ist alles ok. Ihr duerft natuerlich keinen Umweg ueber die naechst beste Disco machen, dafuer muesst ihr dann noch etwas aelter werden. Viel Spass im Kino ruedipferd

Stimmt so überhaupt nicht.

Zusätzlich zu der FSK gibt es im Kino auch Bestimmungen im Jugendschutzgesetz, was die Uhrzeit eines Kinobesuchs angeht.

Mit 15 darf man nir in Vorstellungen, die bis spätestens 22 Uhr beendet sind.

0

Die müssen mitkommen. Eine Erlaubnis der Eltern hebt ja nicht das Gesetz auf.

Hmm... doofe Sache. :)

0

Du schreibst richtig: ***Eine Erlaubnis der Eltern hebt ja nicht das Gesetz auf.****
Folglich hilft es also auch nicht, wenn sie mitkommen. Auch durch das Dabeisein der Eltern wird man nicht automatisch aelter.

0
@Franticek

Der Film ist ab 12. Das ist kein Problem. Im Gesetz steht aber auch, dass Jugendliche unter 18 in Begleitung der Eltern so und so lange irgendwo sein können. Hab die Zeit jetzt nicht im Kopf, glaube aber bis 24 Uhr.

0
@Franticek

Die Eltern heben sehr wohl, wenn sie mit in den Film kommen, die Uhrzeit auf. Beim nur an der Kasse abgeben oder Zettel schreiben allerdings nicht.

Die Eltern heben nur die FSK nicht auf, mit ausnahme von der FSK 12.

0

Was möchtest Du wissen?