ERKUNDE/KLIMA/ITC?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die ITC entsteht in den Tropen, also in den Gebieten zwischen dem nördlichen und dem südlichen Wendekreis, durch die der mittägliche Zenitstand der Sonne im Verlaufe der Jahreszeiten
wandert. Die Sonneneinstrahlung ist in den Tropen durch den steilen
Einstrahlungswinkel generell sehr hoch. Dort wo die Sonne gerade im
Zenit steht, ist die Einstrahlung jedoch am höchsten. Hier wird die
Erdoberfläche bzw. Wasseroberfläche am stärksten erwärmt. Erwärmte
Oberflächen geben die Wärmeenergie als Strahlungswärme an die Luft ab.
Dadurch dehnen sich die Luftmassen aus (Wärmeausdehnung),
werden dabei leichter und steigen auf. Durch den vertikalen Aufstieg
entsteht in Bodennähe ein "Sog", ein Gebiet mit geringerem "tieferem"
Luftdruck. Daher spricht man von einem Hitzetief.
Dort wo der Zenitstand sich gerade befindet, wird mit einer
Zeitverzögerung von 3 bis 4 Wochen aufgrund der relativ stärksten
Erwärmung ein ausgedehntes Hitzetief (i.w.S.) ausgebildet und zwar
nahezu breitenkreisparallel um die ganze Erde herum.Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Innertropische_Konvergenzzone    LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?