Erklärung zu 'er ist wieder da'?

5 Antworten

Es geht darum, dass Hitler in den Köpfen vieler Leute weiterlebt. Es zeigt diese primitiven Meinungen, von angeblich zu vielen Einwanderern. Gebetsmühlenartig. Mehr scheint es für diese Leute nicht zu geben. Wie kleine Kinder, die nichts von ganzen Zusammenhängen in der Weltpolitik verstehen, sehen sie nur, dass ihnen angeblich "Fremde" ihre Eimerchen und Schäufelchen wegnehmen will. Angeblich. Dass da nicht wirklich immer jemand da ist, der das tun will, dass sie eigentlich ungestört noch immer und seit langem ihren ganzen Kram für sich alleine haben, merken sie noch nicht einmal. Nur kleine zerrige Kinder, hilflos, lieblos und ohne Herz und Mitgefühl, warten sie auf einen "starken Führer". Dass es solchen Hohlsinn geben kann, daran glauben sie, das brauchen sie. Dass es das nicht geben kann, verstehen solche Leute nicht. Und das macht die Sache für uns alle so gefährlich!!!

Man könnte glauben, eine gewisse lieblose Erziehung hat doch den meisten Menschen geschadet. Man könnte glauben, die warten alle noch auf Lob und Kopfstreicheln und darauf, dass "Muttern oder Vatern" endlich einmal anerkennt, wie gut sie sind. Stattdessen bekommen sie nun auch noch "Pflegekinder" dazu gesetzt und sehen sie ihre Felle davon schwimmen. Mit ihren inzwischen erwachsenen Stimmen können sie zwar nun laut und energisch schreien, aber sie sind innerlich kleine hilflose Kinder. Das können sich andere wiederum zunutze machen und werden das auch tun. Es hat schon immer Leute gegeben, die mit Demokratie nichts anfangen konnten. Das ist uns schon einmal zum Verderb geworden!

Der Film ist alles andere als eine Komödie. Der Film ist beängstigend ob der dummen dumpen Masse, die hier wieder einmal mehr zu erkennen ist. Meine Hoffnung ist, dass diese "Masse" überzeichnet ist. Das wäre das einzige komödiantische an diesem Film.

Die Leute sollten weinend aus dem Kino kommen!

Endlich jemand, der es verstanden hat und meine Meinung teilt!!!! Sehr sehr sehr gute Antwort!💝

0

Was genau hast du nicht verstanden?

Weil das Ende ist etwas verwirrend, ansonsten alles simpel.

Hitler wacht aus unerklärlichen Gründen im modernen Berlin auf und macht sich sofort wieder daran, dass Volk für seine Ansichten zu gewinnen, wobei er sich nach und nach an unsere Zeit anpassen kann.

Ein Journalist hält ihn für einen genialen Hitler-Imitator und bringt ihn über das Fernsehen groß raus.

Hitler gibt sich im Umgang mit den Leuten einfühlsam, hat aber immer noch die gleichen Rassen-Ansichten wie früher, auch wenn er sich etwas mehr zurückhält.

Gegen Ende erkent der Journalist, dass es sich um den echten Hitler handelt, als seine Großmutter ihn erkennt.

Man sieht wie der Journalist Hitler umbringt und der aber wieder auftaucht.

Die ist allerdings nur ein Film quasi im Film.

Der echte Journalist sitzt in der Irrenanstalt, nachdem er erklärt hat, es sei der echte Hitler.

Ach ja, Spoilerwarnung.;)

Hab den film ja gesehen wollte eigentlich nur gucken obich den film richtig verstanden habe.
Es ist quasi genau wie damals.
Also es könnte mit hitler genauso funktionieren in der heutigen zeit wie damals.

1

Klar könnte das funktionieren. Ansätze davon siehst du ja aktuell.

0

Der Film zeigt sehr deutlich wie leicht sich Menschen beeinflussen lassen wenn man ihnen sagt was sie hören wollen und wie gefährlich das ganze ausgehen kann wenn man sie gewähren ließe.

Relativ simpel, aber ich kann dir den Film so erklären, wie ich ihn verstanden habe. 

Es handelt davon dass Hitler anscheinend durch eine Verzögerung von Raum und Zeit oder was auch immer, WIEDER DA ist. 

Es wird gezeigt, wie diese Person mit anderen umgeht und handelt.

Hitler war damals ein Mann der vielen Worte, er konnte damit umgehen wie kein anderer! Dies wird auch hier gezeigt. Er schafft es, anderen seine Meinung zu vermitteln, wenn auch verharmlost. Durch die Taten einiger Mitmenschen wird seine Stellung gestärkt und er findet mehr Sympathisanten. 

Er schafft es an Macht zu gewinnen durch die Comedy Sendung. Das Volk liebt ihn, egal welcher Herkunft. Seine Absichten haben sich nie geändert, allerdings versteht er dass die Zeiten sich geändert haben. Er versucht auf andere Art und Weise das Volk zu beeinflussen, durch Humor. Wobei dieser nicht lustig sein sollte, da er das meiste Todernst meint.

Wenn weitere Fragen sind bitte stellen :)

Quasi so kurz und knapp : es soll zeigen das das was danals passierte heute wieder möglich ist!

So hab ich es nämlichverstanden

1

Ich empfehle das Buch zu lesen oder das Hörbuch runter zu laden (gelesen von Christoph "Stromberg" Maria Herbst" Das ist der absolute Hammer wie der das liest und das klärt alle fragen zu dem Film.

Was möchtest Du wissen?