Erklärung Wasservergiftung anhand Osmose?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin mir nicht sicher was du mit wasservergiftung meinst aber im Zusammenhang mit osmose kann es sich nur um destilliertes Wasser handeln. Da destilliertes Wasser so nährstoffarm ist und Zellen im menschlichen Körper nährstoffreicher sind, nehmen die Zellen das Wasser durch Osmose auf. Die Zellen nehmen immer mehr auf, da ja ein Konzentrationsausgleich angestrebt wird und die Nährstoffkonzentration des destillierten Wassers 0 ist und daher dieser Wert auch im Zellinneren angestrebt wird. Je mehr Wasser die Zelle aufnimmt desto höher wird der Zellinnendruck und irgendwann platzt die Zelle, was eben Zellsterben zur Folge hat, wenn man viel destilliertes Wasser aufnimmt. Keine Ahnung ob das das ist, was du meinst ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?