Erklärung Simulation Massenspektrometer?

1 Antwort

Naja, du hast hier ein Magnetfeld, in dem die Teilchen durch die Lorentzkraft abdriften und die bekannte Kreisbewegung ausführen (da die Kraft immer senkrecht zum Geschwindigkeitsvektor wirkt). Die Formel ist unten ja gegeben, da siehst du, wovon die Bewegung wie abhängt.

Üblicherweise ist vor dem ganzen Aufbau im Massenspektrometer noch ein Geschwindigkeitsfilter (auch Wienfilter genannt), der dafür sorgt, dass nur Teilchen mit derselben Geschwindigkeit in dieses Magnetfeld kommen. Das würde ich auf jeden Fall auch erwähnen.

Auch für den Wienfilter wirst du genügend Applets finden, die dir das ganze veranschaulichen :)

okey, vielen lieben Dank, ich hoffe ich bringe das einigermaßen verständlich rüber:D

0

Was ist der Unterschied zwischen Magnetfeld und elektrischem Feld?

Hallo!

Warum unterscheidet man Magnetfelder von elektrischen Feldern, wenn beide auf die Kräfte der Ladungen rückzuführen sind?

Und was bedeutet, das Photon wechselt das Feld so und so oft?

Was passiert dabei im Raum und warum hat es dadurch mehr Bewegungsenergie?

Lg

...zur Frage

Stehende Wellen, Interferenz: Was ist nun genau der Unterschied?

Hallo ich brauche gerade dringend Hilfe in Physik. Und zwar schaue ich mir gerade das Thema " Stehende Welle" an. Davor habe ich Interferenz gelernt. Im Internet steht zu Stehenden Wellen: > "Eine stehende Welle entsteht aus der Überlagerung zweier gegenläufig fortschreitender Wellen gleicher Frequenz und gleicher Amplitude. Die Wellen können aus zwei verschiedenen Erregern stammen oder durch Reflexion einer Welle an einem Hindernis entstehen. " http://www.abi-physik.de/buch/wellen/stehende-welle/

Vorher habe ich gelernt, dass z.B die konstruktive Interferenz wie eine "Verstärkung" zu verstehen ist, also wenn z.B ein Berg auf ein Berg geht. Und die destruktive Interferenz ist wie eine "Auslöschung" zu verstehen, also Berg auf ein Tal.

Nun passiert doch bei der stehenden Welle genau das gleiche? Oder ich verstehe das nicht so ganz. Habe mir auch ein Video im Internet angeschaut und nicht ganz verstanden wie dann immer neue andere Wellen zurück reflektiert wurden. Wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte :)

...zur Frage

Aktionsprinzip Formel Erklärung für Sekunde (s)?

Hey also ich habe mein Referat in Physik fertig nur muss ich für das Aktionsprinzip Sekunde erklären. Die Formel ist F=m*a.
F ist die Kraft
M die Masse eines Objektes
A ist die Beschleunigung die auf das Objekt trifft und die Einheit ist Meter : Sekunde ins Quadrat. Der Lehrer meinte ich soll Sekunde erklären aber wie ??

...zur Frage

Kann man Schicksal beeinflussen, wenn man es sich vom tiefsten Herzen wünscht? Übernatürliche Kräfte

Es passiert wirklich immer wieder, dass wenn ich sehr viel weine und die Trauer in mich hineinfresse, ich das schlechte was ich vermeiden will, beeinflussen kann. Ich kann es nicht so genau erklären.. z.B mein Freund will sich ein cooles Auto kaufen, womit ich total unzufrieden bin und einfach nur weinen muss aus angst dass er mich im Stich lässt, weil er mit dem Wagen durch die Citys cruisen kann und Aufmerksamkeit von anderen Frauen bekommt. Dieses Beispiel ist nämlich zum dritten mal passiert und immer wieder wo ich kurz vorm aufgeben war, weil es zu spät ist, geschah doch noch ein Wunder für mich. Es gab noch zig andere Vorfälle und ich kann es nicht mehr als Zufälle bezeichnen. Meine Tante hat auch die Gabe in die Zukunft zu sehen und terrorisiert deshalb die ganze Familie und Verwandschaft. Könnt ihr mir sagen, ob solche übernatürlichen Kräfte wirklich in einem Menschen drin stecken können? Ich merkte schon als Kind, dass ich immer etwas anders war. (Geistig abwesend, verträumt und hoffnungsvoll ohne Grund) und solche Dinge.

...zur Frage

bimetall sicherungsautomat?

Kann mir jemand den sicherungsautomaten erklären ?

Ich weiß dass sich der bi metallstreifen bei hitze verbiegt aber was passiert GENAU bei der verbiegung ? Berührt der metallstreifen etwas oder löst sich von etwas ?

Und wie klappt das mit dem magneten ? Ich weiß dass beim erhitzen des magnetes sich ein magnetfeld bildet und dass der magnet dann etwas anzieht (der anker ??)

Vielen dank !

...zur Frage

Einiges zu schwarzen Löchern?

Hallo zusammen,

im Folgenden werde ich nun einige Fragen ausformulieren, die es zu beantworten gilt! Wäre cool wenn das nur die Experten machen würden, ist nämlich nicht nur aus aus jux und tollerei! (Z.B. Uteausmünchen, PhotonX, Nax etc.)

I. Um die den Planet Erde in ein Schwarzes Loch zu transformieren, gilt Rs=2(GM)/c², wobei Rs mein Schwarzschildradius ist! Ich erhalte ca. 9mm! So nun zu meiner Frage: ich muss sie auf 9 mm zusammenpressen, ABER was passiert dann? Weil meine Punktsingularität, die die gesamte Masse trägt ist ja ein mathematischer Punkt ohne Ausdehnung etc.? Also ich habe meine Erde auf 9mm gepresst, aber dann müsste die Mass nochmal unendlich zusammengedrückt werden um auf diese Punktsingularität zu kommen. Oder ich hab erst bei 9mm eine Komprimierung, die es jz erst möglich macht dass Kräfte in Spiel kommen, die dann diese mathematische Komprimierung ermöglichen? Antwort?

II.Wie sieht jz das Schwarze Loch in der Raumzeit aus? Manch reden von diesem spitzen V ich hoffe du weißt was ich damit mein, andere von einem nicht definierten Bereich des Universums also einem horizontalen Kreis(Black Spehres)? Aber was stimmt jz nun und wieso?

III. Bei einer Supernova (Art ist hier jz egal) geht doch Masse verloren! Müsste ich dann nicht für Rs (Schwarzschildradius) die Masse nach der Supernova bzw. während der Supernova wissen, um mein M präzise wählen zu können ? Das ist mir noch schleierhaft wie man das macht, weil so wie man auch für die Erde 9mm herausbekommt, hat man keinerlei Verlust der Masse mein M bleibt konstant! Also ?

IV. Ich habe einige Fachbücher zu Hause, aber keines kann mir präzise erklären, wie der Werdegang der Materie auf ein SL ist. E=mc² ist mir schon klar aber das schwarze Loch wächst ja ! Aber Wie? Wie kann angeflogene Materie in Energie umgewandelt werden und danach wieder zu Masse, weil mein Rs wächst somit ja dann auch, oder ? Aber die Singularität bleibt gleich logischerweise? Bitte um Antwort!

V. Bitte um kurze Korrektion:

Als Singularität bezeichnet man einen Punkt im Raum-Zeit-Kontinuum, welcher nicht definiert werden kann/soll.

VI. Zu IV. habe ich dann einen Spaghetti- Effekt oder was Anderes. Weil der Spaghetti-Effekt widerspricht der RT Einsteins!

VII. Wie lässt sich aus der allgemeinen RT die Existenz punktförmiger Singularitäten herleiten?

Es wäre sehr nett wenn wirklich nur die Leute mit Ahnung an diese Fragen rangehen und keine Dilettanten!

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?