Erklärung "Mauer im Kopf" in Bezug auf die Wiedervereinigung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass man immer noch Vorbehalte hat. Soziale und auch im wirtschaftlichen Sinn: Dass man sagt, die neuen Bundesländer sind wirtschaftlich schlechter (oder gar inkompetent) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tablet1
30.04.2016, 12:34

Danke

1

Nach der Wiedervereinigung hatten viele Menschen die materiell nicht mehr vorhandene Mauer noch "im Kopf", also geistig war sie bei denen noch vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zwar die Wiedervereinigung gebietsmäßig vollzogen ist, aber viele Menschen es noch nicht so sehen und im Kopf noch eine Blockade haben ( z. B. Ossi und Wessi ) Die Blockade ist die Mauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?