Erklaerung fuers Blutbild bei Katze..

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hat dein TA morgen Vormittag offen? DAnn ruf den doch einfach mal an. Der muss dir doch erklären was es damit auf sich hat, es kommt ja auch darauf an welche Symptome die Katze zeigt und nach Indizien für was genau gesucht wird, da ist es natürlich schwer was im Internet drüber zu finden... ich würd an deiner Stelle nochmal beim TA anrufen und mir das erklären lassen!

Gute Besserung für deine Katze!

danke fuer Deine Antwort...meine Katze ist nicht krank...ich wollte hauptsaechlich wissen wegen der Schilddruese und Nieren...

0

Hallo, ein paar von diesen Abk. kenne ich zwar, aber bei Tieren sind die Werte anders als bei Menschen. Ich kann Dir sagen, welche Werte es sind. Aber ob sie im Normalbereich sind oder nicht, kann ich nicht sagen und die ganze Tabelle kannst Du auch nicht hier abschreiben. Normalerweise stehen hinter den Abk. der Wert und daneben oder drunter der Normalwert. Daran kann man sehen, ob ein Wert eben zu hoch oder zu nieder ist. Jetzt ist es natürlich zu spät, aber normalerweise gibt der TA das Blutbild selber ab und spricht dann sofort mit den Leuten. Andernfalls rufen sie an und sprechen das Blutbild durch. Ich würde morgen versuchen, den TA zu bekommen und ihn dann fragen. Wenn was akutes mit Deiner Katze ist und ihr Zustand schlechter wird und Du Deinen TA nicht an die Strippe bekommst, dann würde ich auf jeden Fall mit Katze und Blutbild in eine Klinik fahren. Sorry, mehr kann ich leider nicht helfen. LG und alles Gute für´s Mideli.

Ja und selbst wenn Du weißt, dass dieser oder jene Wert zu hoch oder zu nieder ist, kann man trotzdem nicht einfach sagen, das ist jetzt gefährlich oder schlecht für sie. Der TA muss sich das zusammenfassend ansehen. LG

0

vielen Dank fuer Deine Antwort....meine Katze war fast den ganzen Tag beim TA und als ich sie gegen Abend abgeholt habe wurde mir nur gesagt das alles OK sei, der TA selbst war mit einem anderen Patienten, aber ich moechte eben alles mal nachlesen und vergleichen...

0
@Munchkkin

ich kann dich zwar verstehen, ich bin auch so, dass ich dann alles ganz genau wissen möchte, dass auch bloß nix übersehen wird oder so. Aber mach´ Dich und Deine Katze nicht verrückt. Wenn sie sagen, alles ist ok, dann ist es erstmal gut. Versuch sie morgen zu erreichen und frag´ nach, was denn gewesen war oder was der TA halt meint. Es muss ja einen Grund gegeben haben, warum die Katze den ganzen Tag dort war. Ob sie Medis braucht oder ob Du auf sonst irgendwas achten solltest. Alles Gute und LG

0
@mobekka

@ mobekka...danke Dir...die Katze war dort weil ihr ein Zahn gezogen wurde und Zahnstein entfernt...und das unter Narkose. Das hat natuerlich gedauert. Ich wollte nur das dann auch Blut abgenommen wird....

0
@Munchkkin

ja gut, dann geht sowas gerade in einem abwasch, gut überlegt :) aber wenn bei einem routine-BB der TA sagt, dass alles soweit ok ist, dann ist es das auch. Dann war wohl nichts außergewöhnlich und er fand es vielleicht nicht für nötig, das noch weiter auszuführen. LG

0

Du musst den Tierarzt fragen. Der Arzt sollte sich auch besser Zeit für seine Patienten nehmen. Ich würde einfach den Tierarzt nochmal anrufen.

Was möchtest Du wissen?