Erklärung für Zukunftsträume?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

---Dasjenige, was der Mensch für das gewöhnliche Bewußtsein von der äußeren Welt sieht, das ist ja nur die äußere Offenbarung. Das ist eigentlich eine große Illusion. Denn hinter alledem steckt erst die geistige Wirklichkeit, die darinnen tätig ist.

---Und im Grunde genommen taucht der Mensch, indem er träumt, in diese geistige Wirklichkeit ein, aber noch nicht voll vorbereitet dazu, so daß ihm dasjenige, was ihm in der geistigen Welt entgegenkommt, durcheinanderwirbelt, daß es ihm ungeordnet erscheint.

---Und wir haben zunächst vorzugsweise die Aufgabe, zu erkennen, warum der Mensch mit dem Traume in eine gegenüber der natürlichen Welt so ungeordnete, so chaotische Welt hineinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, habe ich auch schon erlebt. Handelt der Traum von Menschen, die man kennt, könnte man sich das schon etwas erklären. Handelt der Traum von Ereignissen in der Natur, so sehe ich keine Mölglichkeit für eine rationale Erklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Ich hab aber aufgegeben darüber nachzudenken wie das funktioniert.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dich wirklich interessiert rede mal mit einem Schamanen. Wenn du einen guten findest kennt der sich mit allen möglichen Phänomenen und Kulturen aus, warum und wieso so etwas passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Soll sowas denn gehen ? Träume sind keine zukunftsdeutungen. Träume sind höhsten eine Rekonstruktion der Zukunft wie sie sich das Gehirn zusammenreimt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin der Meinung, dass es so etwas gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir passiert es nicht erst 2 Wochen später sondern 10 Minuten. Keine Ahnung woran das liegt. Passiert sehr oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?