Erklärung für das plötzliche Herunterfliegen vom Bildern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es gibt genau 3 Fälle:

a) Horrorgeschichten zu Halloween

b) Nagel nicht richtig angebracht (richtig ist ein leichter Winkel nach oben, da das angehängte Objekt nach unten zieht siehe Bild) + leichte Vibration (U-Bahn, LKW, Wäscheschleuder, Mikroerdbeben)

c) https://de.wikipedia.org/wiki/Parapsychologie  

Im Fall c) gibt es wissenschaftliche Herangehensweisen, um Scharlatane und "Geistergeschichten" zu enttarnen. Solltet Ihr es schaffen, den Herrn James Randi von der "wissenschaftlichen Nicht-Zufälligkeit" zu überzeugen, zahlt er 1 Mio. $ !!! Bisher hat das noch niemand geschafft!

Einfachstes Experiment: eine Art Kompassnadel (sehr leicht drehbar, aber unmagnetisch) unter einer Glas-Halbkugel (Käseglocke). Wenn sie sich ohne Grund bewegen sollte, könnt Ihr Euch ja nochmal bei mir melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirIntro
27.10.2015, 17:06

Vielen Dank für die Antwort :) Bei der Aufgabe von Randi muss man sich aber beeilen, schließlich ist er schon alt.

0

Da gibt es einige^^

Beispielsweiße können Mikroerdben über die Zeit den Nagel durch anhaltende Frequenzen lockern, iwann fällt das Bild halt dann runter. Das gleich ist wenn man in einem Mehrfamilienhaus wohnt und Türen oft zugeschlagen werden, die Vibrationen breiten sich dann durchs Haus aus (das muss der Mensch aber nicht spühren damit es einen Einfluss auf den Nagel hat). Auch Wärme oder Weuchtigkeit in den Wänden kann dazu führen, dass der Nagel langsam aber sicher den Halt verliert. Selbst wenn das Bild jeden Tag runterfällt obwohl der Nagel neu eingetrieben wird kann das ganz normal Ursachen haben. z. B. wenn man über einer U-Bahnlinie lebt. Also zusammengefasst können kaum spürbare Vibrationen oder auch Temperaturwechsel oder eine zu weuchte Wand das Bild (dank Erdanziehungskraft) fallen lassen. Hoffe ich konnte helfen :) mfg

Grad noch eingefallen elektromagnetische Strahlen von Handymaßten oder ähnlichem könnten auch noch ein Uhrsache sein (da kenn ich mich aber nicht so aus :D )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst Du schon einmal zugegen, als Bilder zu Boden knallten ? Sind denn die Rahmen beschädigt ?

 Deine Freundin will Horrorgeschichten zu Halloween beisteuern !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht hat Deine Freundin Bedarf an Besuch und am verbalen Austausch von weiteren Problemen?

Wenn es Nägel sind und keine Stifte (Nägel ohne Kopf) dann kann ein Bild schon mal abrutschen, wenn der Stift nicht richtig (nach oben gerichtet und weit genug hervorstehend) sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht richtig aufgehängt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Pumuckel eben doch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin erzählt dir Märchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?