Erklärung der Schlingenlösung des Rheins

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=6a052532-f01a-467d-8305-21745c2eaa86

Hi Kristina, ein kurzer Ausblick auf die obige Seite:

Durch Rheinschlingen, auch Mäander genannt, fließt das Wasser nicht so schnell wie auf gerader Strecke. Durch Begradigung erhöhte Fließgeschwindigkeit wirkt sich negativ auf Vegetation und Tierwelt aus. Heute werden Bäche und Flüsse zurück in ihr altes Bett verlegt, damit sie wieder natürlich Mäandrieren können. Es werden dadurch auch neue Flutgebiete zum Hochwassersschutz geschaffen und Freizeiträume entstehen.

Geholfen? Na denn. Grüße

Was möchtest Du wissen?